Archiv
Kategorie: Sport

Radfahren, Rodeln, Schwimmen etc

Radltour ?>

Radltour

Freitag, 1. Aug., es war ein herrlicher Tag. Das beste Wetter für einen Radausflug durch das Wuhletal.

Kurzentschlossen verabredete ich mich mit der Frau unseres Freundschaftsehepaars und los gings ab 10 Uhr S-Bhf. Ahrensfelde entlang dem Wuhlewanderweg.

Weil ich ihr diesen schönen Grüngürtel mit all seinen Sehenswürdigkeiten  zeigen und erklären wollte, wurde die Radstrecke dadurch natürlich rechts und links neben dem Wuhlefluß erweitert.

Mein Rudergerät … ?>

Mein Rudergerät …

… ist noch ganz und ich bin damit schon lange ganz inaktiv, aber nun wird seit Montag , nach seinem jahrelangen Kellerschlaf, das Fitnessgerät vom jüngerem Sohnemann wieder zum Leben erweckt.

Auch das Radfahren auf der Stelle hat beim Männe seine beste Zeit hinter sich.  Ich radel ja lieber  in der Natur.

Körperliche Aktivitäten beschränken sich leider bei Männe mit mir nur aufs Einkaufen mit dem Auto und ich gehe täglich mit Tamy mehrmals spazieren.

Ab heute alles normal ?>

Ab heute alles normal

Nun hat mein Rad auch die geläufigen Ventil-Schläuche.

Ich konnte während der Umrüstung warten und nach 1 Std war alles erledigt.

Der Mitarbeiter aus der Rep.-Abteilung des Ladens sah mich mit geschultertem Fahrrrad die Treppe zu den Geschäftsräumen etwas beschwerlich emporsteigen und kam mir gleich nach wenigen Stufen entgegen und nahm mir mein Rad ab.

Umrüstung muß sein ?>

Umrüstung muß sein

Seit August 2009 habe ich ein neues Damenfahrrad, ein ital. Fabrikat und dieses hat auch ein anderes Ventilsystem.

Deshalb brauchte ich ein Adapterteil, was ich mir auch gleich kaufte, um die Schläuche mit unserem Ventilsystem aufpumpen zu können.

Damit ich auch wieder an der Tanke schnell für mein Radl Luft abzapfen kann und nicht so umständlich agieren muß, werde ich am Montag zum Fahrradhändler fahren, um mir die Ventillöcher in der Radfelge aufbohren zu lassen, damit ich unsere Ventile benutzen kann, die im Durchmesser auch dicker sind und nicht durch die vorhandenen Felgenlöcher passen.

Kleine Radlfahrt statt Pfingstausflug ?>

Kleine Radlfahrt statt Pfingstausflug

Ich verabredete mich mit meiner Radlfreundin, steckte selbst gebackenen Schokoladenkuchen und eine Flasche mit Saft in die Radtaschen und fuhr zum Treffpunkt. Dort wurde erstmal auf der Bank ein kurzes  Schwätzchen gehalten, bevor wir entlang der Wuhle, auf dem Wuhlewanderweg, ein Stück radelten.

An einer zuvor ausgemachten Stelle wurde dann der Kuchen verzehrt, etwas getrunken, erzählt und den anderen vielen großen und kleinen Radfahrern hinterher geschaut, die an unserer Bank vorbeifuhren.

Wanderung durch den Winterwald ?>

Wanderung durch den Winterwald

Der jüngere Sohn rief an und fragte mich mittags , was ich mache.  Sein Vorschlag, in den tief verschneiten Winterwald zu fahren, gefiel mir und wir verabredeten uns zu 13.30 Uhr an der Straßenbahnhaltestelle  in seiner Wohnortnähe. Um dort hin zu kommen, mußte ich erst   mit der S-Bahn fahren und in die Straßenbahn umsteigen, damit ich auf meinen Sohn treffe, der zur Straßenbahnhaltestelle gelaufen kam und schon auf mich wartete. Da ich nicht in der richtigen Straßenbahnlinie ankam, stieg ich aus und Sohnemann wartete mit mir auf die kurz darauf richtige Linie, die uns beide an den Waldrand von Köpenick brachte.