Die Woche fängt ja gut an ?>

Die Woche fängt ja gut an

Am Montag ein Treffen zum Essen mit meiner Fam.-Freundin und ihr Sohn kam auch wieder dazu. In unserem Lieblingsrestaurant, im Außenbereich, hatten wir fast 2 Std eine nette Zusammenkunft. Physio-Termin der Fam.-Freundin und der Sohn mußte die Tochter von der Schule abholen, beendete unsere kurze Mittagszeit.

Dienstag Vormittag rief mich meine Schulfreundin an und ich folgte ihrem Ruf in den Garten, denn gestern war ein himmlisches Wetterchen. Eine Ruhe, herrliche Luft, viel Sonne und warm, das war ein toller 5-stündiger Nachmittag mit sehr hohem Erholungsfaktor. Mittagessen und Erdbeertorte war auch dabei.

wieder bei mir zu Hause ?>

wieder bei mir zu Hause

Der jüngere Sohn und Frau machten Urlaub in der Schweiz.

Eine Motorrad-Reise mit einem befreundetem Paar.

Ich wohnte während der Zeit in der Wohnung vom Sohnemann und versorgte die 3 Miezen.

Es waren für mich sogar abwechslungsreiche Tage, da ich mich erst mit meiner Schulfreundin und dann mit der anderen Fam.-Freundin traf.  Beide Male wurde köstlich gespeist; mexikanisch und griechisch.

Mein neues Sportgerät ?>

Mein neues Sportgerät

Ich werde nochmal zum Kind, denn ich bin sehr gerne gerollert.

Auch jetzt, was für ein Spaß für mich.

Dieser Erwachsenen-Roller ist ohne E-Motor.

Modell; Tretroller YEDOO RUN RUN MULA

Wiegt 10 kg und hat eine Lastfähigkeit von 150 kg. Die Räder: vorne 20 Zoll, hinten 16 Zoll.

Leider hatte ich damals nie einen Stahlrohr-luftbereiften Roller, mit Sitz über dem Hinterrad und ca 2x 12 Zoll-Räder, sondern einen aus Holz, mit Holzräder und Hartgummibesatz.

Freundschaft ?>

Freundschaft

Ich bin sehr froh darüber, 2 Freundinnen über Jahrzehnte zu haben.

Die Eine ist meine Schulfreundin seit der 1. Klasse und die Andere ist die Frau vom ehem. Arbeitskollegen und Freund meines Mannes. Leider ist er schon vor 6 Jahren verstorben.

Wir waren über 50 Jahre ein tolles befreundetes Ehepaar und trafen uns regelmäßig auch mit unseren Kindern.

Freitag – ein Wohlfühltag ?>

Freitag – ein Wohlfühltag

Meine  Freundin kam mich zu 12. 30 Uhr besuchen. Zur Begrüßung gab’s Holunder-Sekt. Dann bestellten wir uns Mittagessen; Für sie – Krosse Ente mit scharfer Soße und Gemüse und für mich –  Gebr. Gemüsenudeln mit Hühnchenfleisch. Danach frische Erdbeeren.

Zum Kaffeetrinken Cappuccino und Schwarzwälder Tortenstück, 2 kleine Eclairs und 3 Miniwindbeutel. Nicht genug des Guten, auch noch ab und an Eierlikör aus dem Schokobecher. Die Flasche wurde immer leerer.

Gartentag ?>

Gartentag

Ich machte gestern wieder einen Besuch im Garten meiner Schulfreundin, der erholsam und entspannend war.

Dorthin fahre ich mit meinem Rad in der U-Bahn bis Hönow und dann noch selbst 12 min bis zu ihrem Garten.

Ein Rundgang durch ihre Blumen- und Pflanzenwelt, erfreut mich immer wieder.

2 Std nach Ankunft gab es Mittagessen und mit dem Kaffeetrinken warteten wir,  bis ihr Mann vom Arzttermin zurück war.