Archiv
Kategorie: Allgemein

dies und das

Alles neu macht der Mai ?>

Alles neu macht der Mai

Meine Balkonkästen-Bepflanzung  mit Fuchsien ist erledigt.

Heute war ich zum Friseur, denn ich hatte die Zweitimpfung am 15. April erhalten und ließ mir eine andere Kurzhaarfrisur schneiden.

Danach zum Fototermin, weil ich für den, im Juni abgelaufenen, Perso. Paßbilder benötige.

Morgen gehts zum Hausarzt, um meine monatl. B12 -Spritze zu bekommen.

Samstag besucht mich meine Freundin und Sonntag bin ich beim älteren Sohn eingeladen.

15 Grad und Sonnenschein ?>

15 Grad und Sonnenschein

Ein feines Wetterchen um gestern Balkonien frühlingsmäßig zu putzen. Ich warte aber noch mit der Bepflanzung.

Heute traf ich mich mittags mit Sohnemann zu meiner ersten Radfahrt nach über einem Jahr. Vorgenommen war eine Fahrt zum Mauerweg am Landwehrkanal entlang. Da ich jedoch zu langsam in die Pedale trete, war Sohnemann genervt und schlug eine andere Richtung ein und ich fuhr allein zurück im gemächlichem Tempo wieder durch die Wuhlheide. Mein Fahrstil ist leider nicht mehr mit Sohnemanns kompatibel.

denkwürdiger Tag und anderes ?>

denkwürdiger Tag und anderes

Heute bekam ich meine erste Corona- Impfung.

Mit dem Taxi hin und zurück. Reibungsloser und zügiger Ablauf.

Mein Alltag ist recht unaufgeregt.

Habe all die angesammelten Papierbilder in den Schuhkartons nun endlich mal in die Fotoalben eingeklebt.

Meinen diesjährigen Frühjahrsputz begann ich mit dem Aus- und Umräumen in den Küchenschränken und tat auch einiges entsorgen.

weißer Samstag ?>

weißer Samstag

Frühmorgens eine dicke Schneedecke, denn es hatte nachts geschneit. Sonnenschein am Vormittag und dann mittags blauer Himmel, 2 Grad.

Um 8.30 Uhr kam der Energie-Ableser bzw. Rauchmelder-Kontrolleur. Etwas später besuchte mich der jüngere Sohn. Sein Mitbringsel; Pralinen. Am Donnerstag war ich auf Einladung hin, zum Kaffeetrinken bei Sohnemann und SchwieTo. Es gab sehr schmackhafte Kürbis- Nuß- Torte.

Etwas Hausarbeit mit Gewürzfächer-Hängeschrank auswischen und neu sortieren und Bettzeug frisch beziehen. Auch die Waschmaschine mit 30-Grad-Wäsche wurde aktiviert.

24 Tage sind schon wieder Geschichte ?>

24 Tage sind schon wieder Geschichte

Der Montag ist angebrochen und mein Nachtschlaf unterbrochen. So sitze ich dadurch hier am Läppi und schreibe den Blog- Beitrag.

Heute  hätte Männe seinen 74. Geburtstag. Neben seinem Bild steht eine kleine prächtig rot blühende Topfpflanze. ( Name mir unbekannt )

Das Wetter zeigt hier nur graue Tage mit zeitweise Schneeregen, ungemütlich. Ich gehe nur einmal in der Woche zum Supermarkt. Zu  Spaziergängen habe ich keine Lust. Die zwangsweise “Ruhe” tut mir gut.

So waren meine Weihnachtsfeiertage ?>

So waren meine Weihnachtsfeiertage

Mein Weihnachten beim jüngerem Sohn und Schwieto war eher verhalten, aber trotzdem für mich angenehm, weil ich nicht allein sein mußte.

Heiligen Abend holte mich Sohnemann von zu Hause ab, denn der Weihnachtsmann hatte bei mir die Geschenke deponiert und die sollten natürlich zur Bescherung auch bei ihm in der Stube unter dem Weihnachtsbaum liegen. Rechtzeitig zur Kaffeezeit sind wir erschienen. Wir machten einen Weihnachtsrückblick in das Jahr 1980 mit unserem Familien-Super 8- Schmalfilm. Ich bekam dann die 3-D-Brille auf und unternahm einen Tauchgang in die Unterwasserwelt am Korallenriff. Auch das Leuchtstäben/Schwerter- Spiel faszinierte mich.