Eine Zeitreise gemacht ?>

Eine Zeitreise gemacht

Die 3 D-Brille machts möglich.   TIMERIDE  mit der Virtual-Reality-Brille

Sohnemann und ich saßen in einem virtuellen Bus, im geteiltem Deutschland, der uns in den 80.-Jahren über den Grenzkontrollpunkt > Checkpoint Charlie< von dem West- in den  Ostteil fuhr, entlang der damaligen Sehenswürdigkeiten.

Ein außergewöhnliches, tolles Erlebnis.

Zu Beginn zeigt man einen Blick in den Lebensalltag- Ost-West- durch Mauerlöcher auf Bildschirmen und danach wird ein Film über Lebensgeschichten von fiktiven 3 Zeitzeugen gezeigt, die uns dann als  Reisebegleiter diese Busfahrt ausführlich erläuterten.

 

 

8 Kommentare zu “Eine Zeitreise gemacht

  1. Wow, das klingt wirklich toll, liebe Brigitte. Das war sicher ein virtuelles Erlebnis und höchst interessant obendrein.

    Hab einen schönen Sonntag!

    Liebe Grüße,
    Andrea

  2. Liebe Brigitte,

    das klingt ja sehr spannend, so eine virtuelle (Zeit-)Reise! Ein 3D-Erlebnis hatte ich bislang noch nie. Das war bestimmt unvergeßlich, und hat zudem Erinnerungen geweckt.

    Liebe Sonntagabendgrüße und eine gute neue Woche für dich,

    Ocean

  3. Huch, wo ist mein Kommentar hin ? Ich versuche es noch einmal:
    Das waren sicherlich sehr interessante Eindrücke, die allerdings bestimmt auch sehr nachdenklich machen und Erinnerungen wecken.
    LG
    Astrid

  4. Moin Brigitte,
    dann bin ich dem Link des Sohnes noch gefolgt und finde die Geschichte sehr spannend. Deutsch/deutsche und Berliner Geschichte *erfahrbar*.
    Bei meinen Besuchen in der Hauptstadt war ich vielfältig unterwegs, zu Fuß, Bus, S-Bahn, U-Bahn und hinter dem Steuer im Auto und hab noch lange nicht alles gesehen.
    Als Empfehlung nehme ich es mit…
    Herzlichen Dank!

  5. Das stelle ich mir sehr eindrucksvoll vor liebe Brigitte. Ich war noch nie in einem 3-D-Film im Kino. Kennst du noch die kleinen Apparate, in die man zu DDR-Zeiten kleine Scheiben mit Negativbildern einlegte und mit einem Hebel – einer Taste – immer weiter rücken musste? Da gab es so schöne Märchen und Landschaften in 3-D, an die kann ich mich noch erinnern.
    Liebe Grüße von Kerstin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung