Der Tag in Luzern ?>

Der Tag in Luzern

Der Wetterbericht und unser Blick gen Himmel versprach einen schönen, sonnigen Tag und darum machten wir eine Autofahrt nach Luzern.

Luzern hinter mir

Dort trafen wir uns mit Linda, der jüngsten Tochter von Edith. Nach kurzer Lagebesprechung wurde beschlossen, daß Edith, Max und Linda auf Cache-Suche gehen, während Lutz derweil Männe und mir die Kapellbrücke, die Innenstadt, sowie den Fritschi-Brunnen zeigt.

Beim gemeinsamen Zusammentreffen danach, entschieden wir uns für eine Schifffahrt auf dem Vierwaldstättersee mit einem Ausflugsdampfer und nur Lutz fuhr mit dem Auto an die Anlegestelle nach Alpnachstad, um uns dort in Empfang zu nehmen. Es war herrlicher Sonnenschein und eine wunderschöne Seefahrt. Ein Wasserflugzeug sahen wir landen und die Berge vom See aus betrachtet, waren ebenfalls imposant. Vom Landungssteg nur noch ein kleines Stückchen bis zum Auto und ab die Fahrt auf die Alp nach Hause, wo Tamy auf uns wartete. Sie war ja nicht allein, sondern zusammen mit Ediths mittlerer Tochter und einer Freundin im Haus.

Zu den Fotos von Luzern

10 Kommentare zu “Der Tag in Luzern

  1. Liebe Brigitte,
    das sind wunderschöne Fotos, ich habe sie alle genossen. Da habt Ihr eine schöne Ausfahrt gemacht.
    Sehr gut gefällt mir das Bild, wo du mit deinem Männe auf der Brücke stehst.

    Ich wünsche dir eine schöne Woche und schicke dir viele Grüße
    Traudi

  2. Liebe Brigitte, jetzt hab ich mich erst mal durch alle Beiträge und Fotos gearbeitet. Schön, dass wir so viel sehen können – auch Dich und Deine Familie.
    Das Wetter war zwar offensichtlich nicht grad Hochsommer, aber wolkenverhangende Fotos sind schön.
    Ist Tamy denn das Autofahren gewöhnt? Ich finde es besonders schön, dass sie mitkam. Hundeurlaub sozusagen :mrgreen:
    Und es gab von allem etwas. Kultur, Stadtbesichtigung, viel Natur, Sport – ich bin als Kind das letzte Mal so gehüpft 😀
    Viele liebe Grüße in die neue Woche von Kerstin.

  3. Wenn auch wolkenverhangen, so sieht diese Gegend sehr reizvoll.
    Das sind schöne Fotos.

    Eine gute Woche mit viel Sonnenschein wünscht

    Mathilda 😉

  4. Liebe Brigitte 🙂

    was für herrliche Fotos … da kann ich kurz mal den Alltag hier vergessen und mit dir über den See fahren oder die schönen Panoramen genießen. Freu mich, euch beide auch auf den Bildern zu finden 🙂 und die schön blumig geschmückte Brücke hat’s mir angetan. Deine Fotos und Berichte erzählen von einem wundervollen Urlaub, von dem du kostbare Erinnerungen mit nach Hause gebracht hast 🙂

    Ich schick dir liebe Grüsse aus dem feucht-schwülen Süden,
    Ocean

  5. Grade bin ich quer durch Luzern gelaufen, bei der Kapellbrücke vorbei, und habe dabei an unseren gemeinsamen Ausflug gedacht. Diesmal wurde es immer dunkler, bis es fast Nacht war. Dann stieg ich vorsichtshalber einen einen Bus, und gleich fing es an zu giessen. Beim Aussteigen aus dem Bus musste ich keine zehn Schritte gehen bis zum schützenden Bushaltestellendach, und schon war ich ziemlich nass – und das ohne Jacke. Also suchte ich das nächstbeste Geschäft auf und kaufte mir einen Regenmantel und einen Schirm.
    Kompliment übrigens für deine schönen Ferienberichte. Damit machst du vielen Leuten eine grössere Freude als mit einer Postkarte.
    Liebe Grüsse aus dem düsteren Luzern.
    Edith

  6. Liebe Brigitte,
    erst mal Dankeschön für Deine Geburtstagsglückwünsche. Auch nachträglich freue ich mich sehr darüber 🙂
    Das ist toll, dass Euer Sohn es möglich machte, Deinem Männe einen Urlaub zu ermöglichen, auch mit Handicap. Dass eure Tamy seine Angst verloren hat, verstehe ich: Dort ist es nicht so hektisch wie in der Stadt, dort konnte er tollen, so viel er wollte. Auch Dir hat der Urlaub offensichtlich gut getan. Freut mich sehr, davon zu lesen.
    Ich schicke Dir liebe Grüße, alles Liebe, Irmgard

  7. ich schaeme mich weil ich dich jetzt fragen muss ob luzern in der schweiz oder in oesterreich liegt.

    da hattet ihr ja einen sehr schoenen ausflug und das foto von dir ist wirklich gut gelungen. aber ihr tragt noch jacken? ist’s denn dort noch so kalt? wir kommen fast um vor hitze bei 38 grad und unsere klimaanlage ist seit gestern kaputt.

    mir macht die hitze ja nicht so viel aus, aber meinem mann setzt es schon sehr zu und meine katze sucht vergeblich ein kuehles fleckchen zum schlafen

    ich gruesse dich ganz lieb,

    *winke winke*

    Sammy

  8. Hach, wie schön!
    Wundervolles Wetter ist schon der halbe Urlaub.
    Auch wir hatten in Heidelberg durchweg gutes Wetter.
    Eine super Foto mit dem schönen großen See.
    Weiter alles, alles Gute wünscht die Bärbel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung