rasanter Samstagnachmittag ?>

rasanter Samstagnachmittag

Heute besuchte ich mit dem jüngeren Sohn ein besonderes Event, nämlich das 17. INTERNATIONAL CLASSIC OFF ROAD FESTIVAL in Wietstock.

Für mich das erste Mal live dabei, sonst nur im TV gesehen. In der Zeit, als wir zuschauten, blieb der Regen aus, aber als wir mit dem Auto nach Hause fuhren, gab es einen heftigen Regenguß. Auch während der Anfahrt  zur Moto Cross Anlage, zwischen Ludwigsfelde und Zossen, hatten wir zeitweise Regen.

In der vergangenen Zeit hatte ich aber keine spektakulären Ereignisse.

Ich war mit SchwieMu unterwegs, um für sie eine neue Waschmaschine auszusuchen und ihr beim Kauf beratend zur Seite zu stehen. In zwei Tagen wurde sie ihr angeliefert, aufgestellt und angeschlossen. Auch an diesem Tage war ich hin zur SchwieMu, um ihr die neue Bedienung zu erklären.

Beenden werde ich den sportiven Samstag mit den Boxkämpfen im TV und zuvor schaue ich die Carmen Nebel-Show.

12 Kommentare zu “rasanter Samstagnachmittag

  1. Da hattest Du wirklich einen rasanten und interessanten Samstag.
    Ich bin mal gespannt, wann bei mir eine neue Waschmaschine fällig ist. Meine ist inzwischen schon 27 Jahre alt und funktioniert noch perfekt,-toi, toi, toi!
    LG und einen schönen Sonntag
    Astrid

  2. Na da hattet Ihr ja richtig Glück, dass der Regen während der Veranstalgung ausgeblieben ist. Sowas kann einem schön die Freude verderben.

    Ich wünsche dir noch einen schönen Rest-Sonntag, liebe Brigitte.

    Viele Grüße
    Traudi

  3. Oh, für solche Sportarten kann ich mich gar nicht begeistern. Früher Tennis, aber das auch heute nicht mehr, bin ein Sportmuffel geworden 🙂
    Aber schön, dass alles im Moment in ruhigen Bahnen bei dir verläuft.

    Liebe Grüße von Mathilda ♥

  4. Liebe Brigitte,
    das muss recht interessant gewesen sein. So ein Event habe ich noch nie gesehen.
    Und ich glaube, in unserem Alter braucht man auch nicht ständig “spektakulären Ereignisse”. :-))
    Liebe Grüße und bleib gesund und munter,
    Christa

  5. moin brigitte,
    laute erinnerungen an bestimmte zweiräder?!
    vater nahm uns früher mit zum fischereihafenrennen – inzwischen eine legendäre veranstaltung.
    bei allen freiluftveranstaltungen spielt das wetter eine grosse rolle und wie gelesen: glück gehabt :).
    liebe grüsse nach berlin!

  6. Liebe Brigitte,

    durch Deinen Sohn kommst Du auf solche Events. Ich kenne das
    nicht. Glück hattet Ihr mit dem Wetter! Gott sei Dank hat es
    während der Veranstaltung nicht geregnet. Das ist immer gut!

    DANKE für Deinen lieben Besuch bei mir! Gott sei Dank wird
    meine Hand nun immer besser. Kann schon wieder mit 8 Fingern
    schreiben. Der kleine und der Ringfinger tun noch weh! Das wird
    auch noch!

    Nun können wir uns über den Herbst freuen, der uns wieder
    schöne Farben bescheren wird. Wenn dann noch die Sonne ihre
    Strahlen auf die Bäumer und Sträucher richtet, dann wird es
    wieder ein Farbenspiel erster Klasse geben!

    Liebe Brigitte, ich wünsche Dir und Deinem Mann einen schönen
    Sonntag und schicke Euch ganz liebe Grüße

    * Renate *

  7. Liebe Brigitte,
    das Bild ist Klasse. Spricht für gutes Wetter.
    Wir hatten uns auch eine neue Waschmaschine kaufen müssen.
    Aber schon im letzten Jahr.
    Liebe Grüße Bärbel

  8. Ich muss lachen liebe Brigitte, dass Du Dich für solch Motorsport begeisterst. Schön, dass Dein Sohn Dich mitgenommen hat.
    Ich brauche auch eine neue Waschmaschine, allerdings nur Ersatz für die Hunde-Decken-Maschine 🙂 Hach ja, was man nicht alles so braucht für den Hund 🙂 Ich habe eine alte im Keller stehen, da wasche ich nur Johnny seine Kissen und Decken drin und nun ist sie hinüber.
    Liebe Abendgrüße von Kerstin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung