Archiv
Kategorie: Allgemein

dies und das

Warten lohnt sich ?>

Warten lohnt sich

Meine Perso- Erneuerung wurde vom Bürgeramt bearbeitet und den Brief zur Abholung bekam ich am Samstag. Also gleich heute früh die Nr 115 angerufen, 35 min lang den Telefonhörer am Ohr behalten, Warteschleife, und ich bekam eine Wartenummer für mein zuständiges Bürgeramt und sogar für den heutigen Nachmittag.

Danach bin ich ins ” Lindencenter ” , Prerower Platz, um nach weißem, leichten, bequemen Sommerschuh zu schauen. Wurde auch fündig.

Mein kleiner Pfingstausflug … ?>

Mein kleiner Pfingstausflug …

am Pfingstmontag mit herrlichem Sonnenschein und 20 bis 23 Grad.

Ich fuhr mit der U-Bahn in die City, um mir endlich mal die Fassade des wieder neu aufgebauten Berliner Stadtschlosses anzuschauen.

Ich schlenderte am Spreeufer entlang, betrachtete den Neubau und flanierte in der nahegelegenen Grünfläche. Die Wasserfontänen unterhalb des Fernsehturmes sprudelten auch. Auf einer Bank hielt ich etwas inne, bevor ich langsam dann zum S-Bahnhof lief und nach Hause fuhr.

Mein Fahrradabstell- und Schreibplatz ?>

Mein Fahrradabstell- und Schreibplatz

Im Wald bzw Schlafzimmer.

Zuvor stand an dieser Wand, hinter der Zimmertür, ein Regal, welches ich entsorgte und somit eine kahle, weiße Wandfläche zurück blieb.

Meine Idee, ein Waldbild, wovor mein Rad steht.

Das Sekretär- Schränkchen habe ich mir auch an Stelle von Männes Bett angeschafft und ist nun auch schon seit längerem der Laptop-Platz.

 

Wandbild

Alles neu macht der Mai ?>

Alles neu macht der Mai

Meine Balkonkästen-Bepflanzung  mit Fuchsien ist erledigt.

Heute war ich zum Friseur, denn ich hatte die Zweitimpfung am 15. April erhalten und ließ mir eine andere Kurzhaarfrisur schneiden.

Danach zum Fototermin, weil ich für den, im Juni abgelaufenen, Perso. Paßbilder benötige.

Morgen gehts zum Hausarzt, um meine monatl. B12 -Spritze zu bekommen.

Samstag besucht mich meine Freundin und Sonntag bin ich beim älteren Sohn eingeladen.

15 Grad und Sonnenschein ?>

15 Grad und Sonnenschein

Ein feines Wetterchen um gestern Balkonien frühlingsmäßig zu putzen. Ich warte aber noch mit der Bepflanzung.

Heute traf ich mich mittags mit Sohnemann zu meiner ersten Radfahrt nach über einem Jahr. Vorgenommen war eine Fahrt zum Mauerweg am Landwehrkanal entlang. Da ich jedoch zu langsam in die Pedale trete, war Sohnemann genervt und schlug eine andere Richtung ein und ich fuhr allein zurück im gemächlichem Tempo wieder durch die Wuhlheide. Mein Fahrstil ist leider nicht mehr mit Sohnemanns kompatibel.