kultureller Vormittag ?>

kultureller Vormittag

Besuch der Gemäldegalerie, Museumsneubau (Fertigstellung 1998) am Berliner Kulturforum. Es war für meine Schulfreundin und mich eine sehr eindrucksvolle Sonderausstellung von DONATELLO – Erfinder der Renaissance-Kunst. Ausgestellt sind 90 Werke des Florentiners. Die Gemäldegalerie zeigt Alte europäische Malerei vom 13. bis zum 18. Jahrhundert. Auch diese betrachteten wir wieder nach vielen Jahrzehnten. Damals war’s – mit unseren Eltern, dann mit unseren älteren Kindern und nun noch einmal.

Der Heimweg wurde durch eine kleine Gemüse- Bratnudeln-Mahlzeit, bzw. mit Ente kross, unterbrochen und so waren wir insgesamt 5 Std unterwegs.

2 Kommentare zu “kultureller Vormittag

  1. Wow – liest sich sehr gut!
    Noch bin ich erschlagen von der Museumsinsel mit den diversen Möglichkeiten und diese Gemäldegalerie ist blieb offen.
    Viel gesammelte Kultur und spezielle Ausstellungen zu einem Thema überfordern nicht so offensichtlich.
    Denn die körperlichen Bedürfnisse sind ja auch vorhanden, Hunger, Durst, müde… :-)!
    Lieben Gruß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung