Wochenbeginn mit einem Rundflug ?>

Wochenbeginn mit einem Rundflug

Wir sind nicht abgehoben und keine Überflieger.

Meine Schulfreundin und ich trafen uns S-Bhf Lichtenberg und fuhren mit der S-Bahn bis Station Ostkreuz, um von dort aus weiter mit dem Regiozug BER Flughafen Schönefeld, hin zu fahren.

Unter Terminal 1-2 mit der Bahn eingefahren, sind wir dann über die Rolltreppe ins 1. Geschoß, wo sich der gastronom. Bereich befindet. Dort hatten wir nur die Gelegenheit, Kaffee bzw Tee und Kuchenstück auf einer Wartebank zu verzehren, da sonst alles geschlossen war und beobachteten das Treiben der nicht allzu vielen Flugpassagiere. Flugzeuge konnten wir von der 2. Ebene, der An- und Abflughalle, auch nicht sehen.

Also entschieden wir uns, mit der  Regiobahn zurück zum Hauptbahnhof zu fahren. Auf der Rückfahrt konnten wir noch aus dem Zugfenster, als Entschädigung, ein Flugzeug-Landeanflug sehen.

Im Hauptbahnhof machten wir chinesisches Mittagessen, spazierten entlang der Ladenzeile im Bahnhof, um zur Straßenbahnhaltestelle zu gelangen. Wir fuhren durch die alte Innenstadt bis zur Haltestelle Frankfurter Tor und stiegen um in die U-Bahn in Richtung nach Hause.

Ein 6-stündiger Ausflug, der uns beiden Freude bereitete.

8 Kommentare zu “Wochenbeginn mit einem Rundflug

  1. *grins*
    Dachte schon du bist abgehoben…
    Moin Brigitte,
    sehr gute Unternehmung mit vielen Eindrücken!
    Was für Leib und Seele gut ist kann nicht schaden.
    LG Kelly

  2. Liebe Brigitte,
    da habt ihr euch schöne Stunden gegönnt. So ist’s richtig!
    Hoffen wir nur noch, dass die Temperaturen frühlingshaft – so wie heute bei uns – bleiben.
    Mein Spaziergang heute bei strahlendem Sonnenschein hat meine “Batterie” auch wieder aufgelanden. 🙂

    Ich schicke liebe Grüße
    Traudi

  3. Das klingt sooo schön, liebe Brigitte. Kann es mir richtig vorstellen.
    Bei mir gehen solche Sachen noch nicht wieder, aber ich hoffe, dass es irgendwann auch wieder möglich wird.
    Heute bei dem Wetter gab es schon mal einen dringend nötigen Energieschub. Hoffenlich gibt es bald mehr davon.

    Viele liebe Grüße zu dir,
    Andrea

  4. Liebe Brigitte,

    ganz sicher war das ein herrlicher Tag für Euch, mit vielen schönen Eindrücken 🙂 klingt richtig toll. Wir sind vor Corona auch gerne zum Flughafen gefahren, einfach um das Treiben zu beobachten und die Starts und Landungen zu sehen und zu fotografieren. Das ist eine ganz besondere Atmosphäre auf dem Flughafengelände.

    Viele liebe Wochenendgrüße zu dir,
    Ocean

  5. Liebe Brigitte,
    das war wieder ein interessanter Tagesausflug. Manchmal ist es schöner am Rande irgendwo auf einer Bank zu sitzen, den Kuchen aus der Hand zu essen und einen Becher Coffee to go zu trinken, als im Cafe zu sitzen. So kann man nämlich besser das Treiben beobachten und wird auch nicht ständig gefragt, ob man noch etwas möchte.
    Ich wünsche Dir noch viele schöne Tagesausflüge für dieses Jahr, von denen Du uns berichten kannst.
    LG
    Astrid

  6. Jetzt dachte ich bei der Überschrift auch, dass du geflogen bist liebe Brigitte.
    Vom Reisen und Fliegen träumen kann man ja schon mal. Aber wie sich die Kosten dieses Jahr entwickeln werden, da darf man gar nicht dran denken.
    Ich schaue auch immer zum Himmel, wenn ein Flugzeug im Landeanflug auf Dresden ist. Die Fluglinie geht genau über die Aue.
    Liebe Grüße zu dir nach Berlin.

  7. Nun war mein erster Gedanke doch nicht richtig…. dachte ihr wäret in den Urlaub geflogen. Aber man kann auch einen Tag so nutzen und genießen… Wir waren auch endlich wieder einmal etwas in der weiteren Umgebung unterwegs. Es war wunderschön und entspannend. Nun hoffen wir auf eine schön Frühlingszeit ohne negative Gedanken und Ereignisse….
    LG Bärbeli und Thomas

  8. Liebe Brigitte,
    lange hat man nichts von Dir gelesen, aber ich hoffe, es geht Dir gut.
    Ich möchte Dir ein schönes Osterfest wünschen, das Du sicher im Kreise Deiner Söhne und deren Familie verbringst. Bestimmt stehen schon ein paar schöne Unternehmungen auf Deinem Plan. Lass es Dir gutgehen.
    LG
    Astrid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung