immer rundherum ?>

immer rundherum

Ich traf mich mit meiner Fam.-Freundin, um einige Samstagssonnenstunden gemeinsam ab 13 Uhr zu genießen.

Treff war der Monbijoupark am Hackeschen Markt und durch einen Vorschlag von der Freundin, entschlossen wir uns zu einer einstündigen Touristen-Schiffstour auf der Spree, rund um die Museumsinsel.

Dabei lernten wir 4 nette Touristen aus Holland kennen. Wir hatten eine nette Unterhaltung miteinander. Wir bekamen sogar von ihnen echt holländisches Gebäck.

Die Sonne strahlte vom blauen Himmel, so daß das Sitzen auf dem offenem Deck sehr angenehm war.

Berliner Weiße mit Schuß, Himbeere bzw Waldmeister, war das passende Getränk für eine Dampferfahrt.

Danach spazierten wir ein kleines Stück durch den Monbijoupark und dann liefen wir zum Krausnickpark, um uns noch ein 3/4 Stündchen, etwas abseits vom Straßentrubel, auf einer Bank in der Abendsonne zu entspannen.

Wir verabschiedeten uns nach 4 Stunden.

4 Kommentare zu “immer rundherum

  1. Moin Brigitte,
    links und rechts von der Spree und doch nicht rundherum hab ich ein Stückchen Berlin erlaufen…
    Parks waren nicht so mein Interesse, wenn schon in der Hauptstadt dann zuerst all die Höhepunkte. Unvergessen der Abend auf dem Gendarmenmarkt und danach der Irrgarten U-Bahnhof um das Hotel zu finden :).

    So ein Stadtbummel mit Spreefahrt bei Kaiserwetter, dazu nette Bekanntschaften – pure Entspannung.
    Liebe Grüße
    Kelly

  2. Berliner Weiße mit Himbeergeschmack und Schuss … hmmm lecker. Würde ich auch gern wiedermal trinken. Ist schon Jahrzehnte her …

    Liebe Grüße zu dir, liebe Brigitte,
    von der immer noch netzschwachen Andrea 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung