denkwürdiger Tag und anderes ?>

denkwürdiger Tag und anderes

Heute bekam ich meine erste Corona- Impfung.

Mit dem Taxi hin und zurück. Reibungsloser und zügiger Ablauf.

Mein Alltag ist recht unaufgeregt.

Habe all die angesammelten Papierbilder in den Schuhkartons nun endlich mal in die Fotoalben eingeklebt.

Meinen diesjährigen Frühjahrsputz begann ich mit dem Aus- und Umräumen in den Küchenschränken und tat auch einiges entsorgen.

Mit dem Fensterputzen lasse ich mir noch Zeit, aber die Schlafraumlampe wurde schon mal vom Sohnemann geputzt, weil ich nicht mehr auf die Leiter steigen möchte.

Der Balkon wartet auch schon auf frische Bepflanzung.

4 Kommentare zu “denkwürdiger Tag und anderes

  1. Guten Abend liebe Brigitte. Nun hast du den ersten Schutz hinter dir. Schön, dass alles reibungslos ablief, man hört und liest auch viel anderes.
    Ehe wir dran sind – wenn wir wollen – ist der Sommer vorbei. Keine Ahnung, ob wir verreisen dürfen. Man kann noch gar nichts suchen und sich freuen.
    Im Moment geht Fenster putzen gar nicht bei dem Wetter, da muss ich noch warten. Aber zu Ostern hätte man schon gern alles sauber und frisch.
    Liebe Abendgrüße von Kerstin.

  2. Liebe Brigitte,
    auch ich möchte mich impfen lassen, habe aber noch keinen Termin. Das ist schwierig, einen zu bekommen. Zumal jetzt beim Impfzentrum bei uns in der Nähe alle Termine abgesagt wurden wegen des zurückgehaltenen Impfstoffes. Geduld ist angesagt.
    Mit dem Frühjahrsputz habe ich es nicht so eilig. Da warte ich auf schöneres Wetter.
    Viele Grüße und bleib gesund!
    Traudi

  3. Na – wenn das nicht aufregend ist:
    Impftermin!
    Ich warte, bin angeblich noch nicht dran und dabei denke ich mich zu erinnern wir sind der gleiche Jahrgang.
    Für die Radeltouren im Sommer wirst du fit und unternehmungslustig sein und ich sollte mich dem aktiven Wintersport zuwenden 😉 :).
    Kein Besuch 😉 bedeutet auch kein Putzzwang.

    Heute besorge ich mir die Bingoumweltlose um am Sonntag ab 17 Uhr im 3. Programm spannende Unterhaltung zu haben :).

    Der Verkehrsfunk ist fast Teilnahme am realen Leben.
    Immer wenn du denkst es geht nicht mehr…

    Ganz herzliche und verzagte Grüße von der Kelly

  4. Hallo liebe Brigitte,
    das ist schön, dass mit dem Ablauf auch alles reibungslos geklappt hat. Bei uns wird es mit den Impfung noch etwas länger dauern, wenn, dann ist erstmal mein Mann dran. Er träumt schon wieder von Andalusien Anfang Mai. Ich würde da auf keinen Fall mitfliegen. Bin gespannt, wie sich seine Tennisfreunde entscheiden werden. – Ausmisten muss ich auch endlich mal. Zum Fensterputzen ist es mir im Moment noch zu kalt.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Herzliche Grüße – Elke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung