Blumen hab ich mir bestellt, … ?>

Blumen hab ich mir bestellt, …

… blühe wieder bunte Welt.  Die erste Liedzeile der Weise von Leo Spieß und die Worte von  Erika Engel.

Am Samstag hatte ich meine Balkon- Blumenkästen mit Geranien-, Margariten-und Studentenblumen-Pflänzchen bestückt, aber auch in zwei meiner Balkonkästen  Studentenblumen-Samen ausgesät. Nun schaue ich gespannt und erwartungsvoll, wann sich die ersten grünen Sprieße zeigen.

Die Jahre zuvor kaufte ich immer Pflänzchen, doch jetzt möchte ich wieder mal das Werden meiner Aussaat beobachten.

Wir hatten 26 Jahre in Marzahn einen 6 m Balkon/Loggia und die beiden breiten Fensterbretter vom Wohnzimmer mit Balkonkästen. Nun sind es nur noch 3 m Balkonbreite.

13 Kommentare zu “Blumen hab ich mir bestellt, …

  1. Brigitte sei nicht traurig. Auch drei Meter Balkonfläche kann man sich abwechslungsreich und bunt gestalten.
    Einen schönen Mittwoch wünscht dir
    Irmi

  2. Liebe Brigitte,
    wie schön, dass du dir Blümchen und Blumensamen bestellt hast. Es macht Freude dem zuzusehen, wenn die ersten Sprößlinge ihre Köpfchen aus der Erde stecken. Noch ist die Temperatur ja angenehm, aber zum Wochenende soll es wieder wesentlich kühler werden.

    Dir noch einen schönen Tag.
    Liebe Grüße, Anke

  3. Liebe Brigitte,

    Du hast Deinen Balkon schon mit Pflänzchen bestückt und Blumensamen gesät. Na dann wünsche ich Dir, dass ALLES wunderbar gedeiht und Ihr Eure Freude am Blühen habt! Natürlich dauert es noch ein bisserl, bis es so weit ist. Zuert wird es nochmal ein wenig kühler, dann vielleicht wieder schön – aber dannkommen noch die “Eisheiligen”, die meist auch keine Sonne “im Gepäck” haben.
    Aber es wird sicherlich ein schöner, mit Blumen geschmückter Balkon werden – ganz bestimmt!
    Ich hab’ jetzt noch nichts gepflanzt – aber bald!

    Im Moment haben wir ja ein ganz wunderschönes FRÜHLINGSWETTER! So könnte es von mir aus einige Monate bleiben!!!! Aber was ich will, zählt beim Petrus und der Frau Holle ja nicht!
    Also lassen wir uns überraschen, wie es mit dem Wetter weitergeht!

    Ist bei Euch gesundheitlich alles soweit o.k.? Alles “im grünen Bereich”?
    Das hoffe ich doch!

    Ganz liebe Grüße nach BERLIN ♥

    Renate 🙂 🙂

  4. Liebe Brigitte,

    ch habe auch am Samstag Geranien auf dem Balkon in die Blumenkästen gepflanzt.

    Der Balkon ist jetzt gerüstet für den Frühling ~ die Katzen haben auch schon ihren Kratzbaum und die Wandhöhle in Beschlag genommen.

    Jetzt muß das Wetter nur noch mitspielen.

    Liebe Grüße
    Kathrin & TinkaCats

  5. Liebe Brigitte,
    deine Kästen hast du aber noch nicht draußen stehen, oder? Es soll nämlich zum Wochenende wieder Winter werden! 👿 Vor meinem Urlaub hatte ich Stiefmütterchen und die kleinen Hornveilchen gepflanzt. Die sehen jetzt topp aus. Mit den Sommerblümchen warte ich lieber noch bis Anfang- Mitte Mai. Ich trau dem Braten nicht!!
    Liebe Grüße und schön gesund bleiben,
    Christa

  6. Oh ja, gestern habe ich mir auch ein paar Balkonpflanzen gekauft und dann werde ich auch Samen in meine Pflanztöpfe verteilen, hatte im Sommer genug Samen gesammelt.
    Mal schauen, wann ich das mache, denn immer kommt etwas anderes dazwischen.
    Mein balkon ist auch nicht sehr groß, aber für Blümchen und zwei Stühle reicht es allemal.

    Herzliche Grüße zu dir von Mathilda ♥

  7. Liebe Brigitte,
    ich freue mich auch jedes Jahr, wenn mein Balkon wieder bunt wird. Diesmal habe ich viele Ranunkel gepflanzt, weil sie sehr farbintensiv sind. In jeder Farbe leuchten sie nun. Willkommen Frühling!

    Schöne Grüße
    Traudi

  8. Wir sind auch dabei, den Balkon(der völlig neu ist und 16 Quadratmeter groß ist) in den FRühlingszustand zu bringen, alles Gute von mir, Klaus

  9. Liebe Brigitte 🙂

    bestimmt ist es schön, die Aussaat zu beobachten, ganz von Anfang an, wie die kleinen Pflänzchen immer größer werden. Ich fand das toll bei den Orangen”bäumchen”, also den Kernen, wo tatsächlich kleine Pflänzchen rausgekommen sind, ich hatte gar nicht wirklich geglaubt, daß das klappen würde.

    OK, nun hast du etwas weniger Platz ..aber auch 3 Meter ist noch ein schönes Stück, da kannst du bestimmt einige Pflänzchen großziehen. Und letztlich hast du weniger Arbeit.

    Jedenfalls tut es richtig gut jetzt – überall die Blüten und das neu erwachende Grün 🙂 Wir haben heute einen Regentag, aber das ist auch “Wachswetter”, die Feuchtigkeit tut der Natur gut.

    Ich grüß dich ganz lieb und wünsche dir ein schönes restliches Wochenende,

    Ocean

  10. Liebe Brigitte,
    es macht auch immer wieder Spaß das Werden und Wachsen von Ausgesätem zu beobachten. Ich habe dieses Jahr endlich ein Hochbeet im Garten und beobachte nun auch, wie die Samen aufgehen. Die Radieschen tun’s schon, auch der Rukola und seit heute auch die Borretschsamen.
    Liebe Grüße
    Elke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung