Hallo, da bin ich wieder ?>

Hallo, da bin ich wieder

Ich hoffe, Ihr hattet besinnliche und schöne Weihnachten und seid fröhlich beschwingt ins Neue Jahr hinein gerutscht.

Bei uns war am 11. Dez. 2012 der Umzug von statten gegangen.

Die Umzugsfirma-Leute. es waren 4 Mann, kamen pünktlich zu 9.00 Uhr und mit dem zügigem Ein- und Ausladen gings gut und bruchlos ins neue Heim.

Der jüngere Sohn fuhr Vater vor der Umzugsfuhre in die neue Wohnung, wo für ihn auch schon ein Sessel parat stand. Ich wurde vom älteren Sohn nach Beladen vom Umzugswagen hinterher gefahren. Beide Söhne hatten sich einen arbeitsfreien Tag für unseren Umzug genommen.

4 Tage vor dem Umzugstermin stand ich morgens mit  ‘ner dicken Backe auf. Hatte aber keinen Dauerzahnschmerz, nur auf Druck von außen auf den Oberkiefer, hatte ich Schmerzempfindlichkeit. Na toll- Wochenende abwarten und Montag früh zum Zahnarzt. Wurzelentzündung. Mir wurde der Zahn aufgebohrt, entzündungshemmendes Medikament hinein und Schmerzmittel und 1 Woche Antibiotika schlucken und nach 14 Tagen wieder hin. Hatte aber immer noch Druckschmerz. Zahn bieb offen. Am 20. 3. 2013 wird die Weiterbehandlung fortgesetzt.

Tamy war am Umzugstag ab 8.30 Uhr bei unserer Bekannten/Freundin in der 6. Etage. Meine Schulfreundin bot sich an, auch dort zu sein, damit sie mit Tamy die gewohnten Gassi-Spaziergänge laufen konnte, weil ja unsere Bekannte/Freundin nicht mit ihr runter gehen kann, da sie am Stock läuft und sich dadurch mit Tamy beim  Spazierengehen unsicherer fühlt. Vier-und Zweibeiner waren alle gut miteinander bekannt. Am späten Nachmittag holten der jüngere Sohn und ich die Tamy mit dem Auto in ihr neues Zuhause.

 

10 Kommentare zu “Hallo, da bin ich wieder

  1. Liebe Brigitte!
    Erst vor einigen Tagen dachte ich an Dich, ob alles glatt gelaufen ist beim Übersiedeln.
    Jetzt sind schon einige Wochen vergangen, ich denke, dass Du Dich bald eingewöhnen wirst.
    Alles Gute im neuen Zuhause wünsche ich Dir
    Lemmie

  2. Hallo liebe Brigitte,

    schön wieder von dir zu lesen, aber du/ihr habt sicherlich noch eine Menge zu tun und dann ohne Einbauküche, aber die wird wohl auch noch kommen?!
    Klappt es mit der neunen Umgebung, fühlt ihr euch wohl.
    Ich wünsche es euch so sehr.

    Dir und deinen Lieben ein frohes neues Jahr, viele Glücksmomente und ganz viel Gesundheit.

    Das wünscht dir von Herzen ♥ Mathilda

  3. Liebe Brigitte,
    ich freue mich, dass du wieder schreibst. Ich habe dich allmählich vermisst. Scheint ja alles gut gegangen zu sein – prima. Dann auch für’s Neue Jahr alles Liebe und Gute –
    Elke

  4. Liebe Brigitte,
    ich bin so froh, dass Du wieder schreibst. Ich habe Dich vermisst.

    Liebe Grüße,

    Katalin

  5. Liebe Brigitte,
    ich freue mich, wieder von dir zu lesen. Oft war ich hier und habe nachgeguckt, ob du schon wieder online bist.
    Schön, dass alles so gut vonstatten gegangen ist und dass von allen Seiten Unterstützung kam.
    Leider ist es oft so, dass etwas unangenehmes dazukommt wie bei dir die Zahnschmerzen.
    Aber nun habt ihr alles überstanden und ihr konntet das Neue Jahr in eurer neuen Wohnung begrüßen.
    Ich wünsche euch ein glückliches und vor allem gesundes neues Jahr.

    Viele Grüße
    Traudi

  6. Hallo liebe Brigitte, da bist Du ja wieder. Ich hoffe, ihr kommt schon gut zurecht in der neuen Wohnung und Tamy fällt die Umstellung nicht so schwer.
    Oh weh – Zahnweh, Wurzelbehandlung. Das hab ich ja vor 2 Jahren durch. Meine Mam hat gerade die gleiche Behandlung und hofft, der Zahn kann erhalten werden.
    Ich freue mich auf Berichte Deiner neuen Umgebung.
    Liebe Abendgrüße von Kerstin.

  7. Liebe Brigitte, so ist alles bestens gelaufen. Nur deine Zahnwurzel nicht.
    Ihr wohnt da und seid soweit zufrieden, nichts ist kaputt gegangen. Juchjeee!
    Ich bin gut ins Neue Jahr gekommen, hoffen wir, es bleibt gut.
    Dir und deinen Lieben alles, alles Gute ♥
    Bärbel

  8. da bist du ja endlich wieder liebe Brigitte. ich hatte dich schon richtig vermisst.

    gut, dass du den umzug nun hinter dich gebracht hast.
    hast du dich schon ein bisschen eingelebt?

    ne dicke backe hoert sich aber gar nicht gut an. ich wuensche dir ganz schnell gute besserung. so eine wurzelentzuendung ist echt mies. ich hoffe der zahndoc konnte dir schnell helfen.

    lg
    Sammy

  9. 🙂
    wie schön!

    moin brigitte,
    für mich steht ein neuerlicher umzug für märz bevor, ich hoffe die traumwohnung gefunden zu haben.
    was sind denn die positiven dinge in eurer neuen?
    barrierefrei ist sie wenn ich mich recht erinnere und in der nähe der söhne, beziehungsweise in der nähe von bekannten.
    hach – fussläufig sind dann auch für mich zwei freundinnen aus der schulzeit zu erreichen.
    von herzen wünsche ich dir gelungenes einräumen und wiederauffinden 😉 .
    liebe grüsse
    kelly

  10. Hallo Brigitte, schön das es dich gibt. Etwas nachträglich ein gesundes und glückliches 2013. ich hatte dich auf der Schultafel bemerkt und so auf deine Blockseite gekommen. Da wir ja in der Kinderzeit Nachbar waren möchte ich gern wissen wo in der Röderstrasse. ich wohnte in der Buggenhagenstr. 34 und in der 29. Die Schulzeit war bis 1958 wir haben uns bestimmt mal auf den Schulhof getroffen. Ich hatte 2005 nach über 80 jahren mal ein Klassentreffen über die Zeitungen aufgerufen. es waren eineig Schüler gekommen. auch konnte ich Frau Tscherisch dazu bewegen uns zu besuchen. das war ein schönes Wiedersehen. So nun werde ich mal meine Teilen schleißen. Heute ist der 13 te und hoffen nicht ein Unglückstag. alls gute und hoffe mal auf Post lothar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung