Bei Madame Tussauds ?>

Bei Madame Tussauds

Eine Schau der Politik-Prominenz, Sportler, Sänger und TV-sowie Film-Größen.

Da ich die meisten “Wachs”-Figuren als Persönlichkeiten nur durch das Fernsehen erlebte und erlebe, sind mir die Personen doch mit ihrer echten, natürlich nachgestalteten Größendarstellung meistens recht zierlich oder klein vorgekommen.

Nachdem meine Schulfreundin und ich die Einlasskontrolle passierten, wurden wir gleich zum Trabi , der durch die Berliner Mauer fährt, herangeführt, wo wir Zwei dann fotografiert wurden.

Dann waren wir 45 min in der Ausstellung, die auch für uns noch mehr Exponate enthalten hätte können.

Gyros, Tzatziki, Pommes und Ginger Ale bzw. Kirschsaft, waren danach unser vorzeitiges Abendessen in der Griechischen Gaststätte und der Ouzo vor und nach dem Essen fehlte auch nicht.

Es war wieder ein toller Nachmittag.

Ein paar Schnappschüsse aus dem Wachsfigurenkabinett habe ich hier in meinem Fotoalbum

11 Kommentare zu “Bei Madame Tussauds

  1. Ich nochmal: habe mich noch in Ruhe durch dein Album geklickt. Einige Figuren sind toll gelungen. Großartig finde ich Helmut Kohl und Günter Jauch.
    LG – Elke

  2. Liebe Brigitte!
    Vor vielen vielen Jahren war ich in London im Wachskabinett. Am meisten verwunderte mich, wie klein die Königsfamilie ist.
    Lieben Gruß
    Lemmie

  3. Liebe Brigitte,
    da ist ja ständig etwas los bei dir! Schön, so hat das Gehirn auch ständig was zu tun!! Wichtig in unserem Alter! 😆 Die Berliner Wachsfiguren kenne ich nicht, aber ich war vor Jahren in England bei Madame Tussauds. Ich war auch erstaunt, über die “Kleine” der Figuren.
    Laß es dir weiterhin so gutgehen und bleib schön gesund!
    Ein gemütliches Wochenende,
    Christa

  4. Liebe Brigitte 🙂

    das muss absolut interessant gewesen sein, Euer Besuch im Wachsfigurenkabinett .. und ich hoffe, dass ich auch mal die Gelegenheit dazu bekomme. Jetzt schau ich mir erstmal die Fotos an .. 🙂

    .. die Debatte mit Frau Merkel ist ja klasse 🙂 und den Herrn Sarkozy find ich auch gut getroffen …doch.. da sind viele sehr passend dargestellt. In “live” kommt das bestimmt toll rüber.

    Danke fürs “Mitnehmen” und ein schönes restliches Wochenende wünscht dir mit lieben Grüßen
    Ocean

  5. danke fuer das schoene foto von dir liebe Brigitte.

    ich war noch nie in einem wachsfigurenkabinett. das muss sehr interessant sein.

    lg
    Sammy

  6. Liebe Brigitte,
    ich hoffe, du hattest einen guten Start in die neue Woche. Habt ihr es in Berlin auch so schön? Sonne pur und warm, ja, richtig sommerlich warm. Mir schon zuuuuuu warm!

    Deine Fotos habe ich mir alle angesehen. Wenn ich es je schaffe, nach Berlin zu kommen, werde ich mir das auf jeden Fall in Natura anschauen. Als ich in Canada war, war ich auch in einem Wachsfigurenkabinett. Davon schwärme ich heute noch. Muss ich doch mal kramen, ob ich die Bilder oder Dias noch finde. Es war in den 80iger Jahren.

    Dir wünsche ich noch einen schönen Tag.
    Sei lieb gegrüßt, Anke

  7. Liebe Brigitte, da hast Du aber Persönlichkeiten getroffen! Einige jedoch find ich nicht ganz so gelungen. So hübsch schaut unsere Kanzlerin gar nicht aus, Anne Frank hingegen ist richtig gut gelungen.
    Liebe Grüße von Kerstin.

  8. Ach wenn die Figuren wirklich etwas unnatürlich aussehen, so hast du richtig tolle Fotos davon gemacht.
    Liebe Grüße zu dir von Mathilda 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung