Noch einmal ?>

Noch einmal

Gestern war ich mit unserem jüngeren Sohn im Motorrad-Bekleidungsladen, um für ihn eine Regenschutz-Combi und -Fäustel zu kaufen.  Auch morgen werden wir beide wieder dort ein Stelldichein haben, denn es fehlt ihm noch Zubehör für den geplanten, gemeinsamen Motorrad-Sommerurlaub mit seinem Bruder.

Per Handy-Ruf aus dem Laden, wurde der Bruder gestern überredet, nach seinem Dienst gleich zu diesem Geschäft gefahren zu kommen,  damit er sich auch diesen Regenschutz kauft.

Mit zufriedener Miene sind wir Drei dann nach Hause. Trotzdem beschäftigte sich der jüngere Sohn noch weiterhin mit den Überlegungen, wie sie das Packproblem auf ihren Motorrädern gut in den Griff bekommen und so macht sich der morgige Ladenbesuch dort hin notwendig.

Hoffentlich ist morgen auch die Gehweg- Eisfläche besser passierbar, als heute Vormittag, da durch Regen Blitzeis entstand und Männe bei unserem Wocheneinkauf mit Autofahren und ich eine Teilstrecke auch zu Fuß , Vorsicht walten lassen mußten. Da wir beide aber Spikes unter den Schuhsohlen angebracht haben, ist ein besserer, sicherer Auftritt möglich.

8 Kommentare zu “Noch einmal

  1. Liebe Brigitte,

    dann wünsch ich Euch heute viel Erfolg beim Einkaufen und eine zufriedenstellende “Ausbeute”. Super, daß dein Sohn gestern schon etwas Gutes gefunden hat dort.

    Auch hier war es extrem glatt gestern, ganz schlimm – wir waren froh, daß wir nicht raus mußten mit dem Auto. Unsere Strasse war auch zu Fuss sehr glatt, aber manche hatten Salz gestreut, so dass sie ganz an der Seite begehbar war. Dass Ihr Spikes habt, ist prima – denn ansonsten ist es ja echt gefährlich.

    Oh je, die arme Tamy – es ist aber auch eine Sauerei, so spät nach Silvester noch diese Kracher loszulassen! zu schade, dass man die Verursacher leider meistens nicht ausfindig machen kann, und daß die Polizei da auch nicht reagiert ..wie auch wegen dem Rauchen, was du beschrieben hattest – das ist wirklich ärgerlich.

    Ich wünsch Euch, dass es von nun an ruhig bleibt. Lieber Krauler für Tamy, und ganz liebe Grüsse an dich zum Wochenende 🙂
    Ocean

  2. Liebe Brigitte,
    ich bin froh, dass ich gestern nicht raus musste. Das Glatteis hielt sich zum Glück nur ein paar Vormittagsstunden, dann setzte der Regen ein und die Temperaturen stiegen. Dafür hatten wir dann Schmuddelwetter. Da bleib ich lieber drinnen.

    Viele Grüße
    Traudi

  3. Hallo Brigitte,
    ja gestern war es schlimm mit der Glätte!
    Heute ist es hier viel besser. Es regnet und ist deutlich wärmer geworden.

    Viel Erfolg bei den restlichen Einkäufen wünsche ich Euch!

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Katinka

  4. Liebe Brigitte,
    bei diesem Wetter heißt es höllisch aufpassen. Ich bleibe drin. Habe genug Lebensmittel für das Wochenende da. Ansonsten kann man sich auch behelfen.
    Liebeb Grüße und einen rutschfreien Tag wünscht
    Irmi

  5. Liebe Brigitte, ein zeitiges Planen und Besorgen ist gut, damit dann die große Hektik nicht ausbricht. Aber die Maschinen werden wohl noch eine Weile warten müssen bei dem Wetter, die “Flugsaison” beginnt ja erst im Frühjahr.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende. Auch hier taut es, aber das viele Eis braucht seine Zeit.
    Liebe Grüße von Kerstin.

  6. @Träumerle Kerstin: also ich fahre sobald es keinen Schnee oder Eis mehr dauerhaft gibt.
    Ich würde auch jetzt fahren, aber die neue, vor allem für den Großteil der Motorradfahrer unmögliche, Regelung zu den Winterreifen verbietet es mir, da es für mein Modell keine Winterreifen gibt.
    Früher bin ich auch das ganze Jahr gefahren und auf Schnee machte es immer deutlich mehr Spaß als mit dem Auto 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung