Rundkurs, 25 km gestrampelt ?>

Rundkurs, 25 km gestrampelt

Ruhige Radfahrt von 13.15 Uhr bis 16.00 Uhr. Sonnenschein, blauer Himmel, frühlingshafte Temperatur und immer Radweg, mit kurzer Unterbrechung. Über große Kreuzungen laufe ich.

Zu Beginn auf dem  Radweg des Marzahner Bezirkes immer entlag neben den Straßenbahnschienen, bis in den Bezirk Hohenschönhausen/Lichtenberg hinein. Dann wechselte ich am Ampel-Übergang auf die andere Seite der Straßenbahngleise und fuhr geradeaus weiter durch die Große Leege Straße, um einige Querstraßen weiter links einzubiegen, damit ich auf die Konrad Wolf Straße gelange, denn dort ist der Friedhof und die  Grabstelle meines Schwiegervaters.

So folgte dann ein schöner Spaziergang bis zu seiner Grabstelle. Das Fahrrad hatte ich geschoben, denn Radfahren ist verboten.

Ich sah und freute mich, daß der Schneeballstrauch nach meinem Rückschnitt im Herbst, wieder kleine Blättchen austreibt und die Tannengehölze haben auch in diesem langen Winter keinen Schaden genommen. Eine Rose von dreien zeigt ebenfalls ihre zarten Blätter.

Also kann ich zufrieden sein. Aber trotzdem werde ich 10 Pflänzchen zusätzlich als bunte Punkte einpflanzen. Leider ist nur Lehmboden. Sackweise Muttererde ist schon drauf und nocheinmal werden wir Pflanzerde drüber verteilen, damit die Blümchen gut gedeihen.

Ich verweilte noch an diesem stillen Ort auf einer Bank in der herrlichen Sonne, lauschte dem fröhlich-melodischem Gesang der Vögel, beobachtete das Eichhörnchen und genoß mit vollen Zügen die klare, frische Luft.

Nach 1/2 Std setzte ich meinen Rad-Rundkurs fort, nachdem ich mich mit 2 Bananen und einem großen Schluck aus der Wasserflasche stärkte.

Zurück fuhr ich so, wie Männe immer die Fahrt mit dem Auto macht.

6 Kommentare zu “Rundkurs, 25 km gestrampelt

  1. Tja, ich hab heut leider das Wetter nicht so nutzen können wie erhofft.
    Dein Enkel/mein Neffe hatte ja keinen feste Zeit genannt, hätte ich gewusst, das er so spät erst anruft, wäre ich auch gerne mit dem Fahrrad oder Motorrad gefahren.
    Dafür wurde daheim etwas geputzt und ein wenig am Motorrad geschraubt und am Abend kam ja noch mein Bruder vorbei.

  2. Brigitte, wieder eine tolle Wegebeschreibung, die Du mit Deinem
    Rad abgefahren bist. Und der Aufenthalt auf dem alten Friedhof hat Dir sicher viel Ruhe vermittelt.
    Ich wünsche Dir eine gute neue Woche – bis zum Wiederlesen
    Irmi

  3. Hallo Brigitte,
    25 km sind eine tolle Leistung, finde ich!
    Schön dass Du Deine Fahrt genießen konntest – das Wetter war ja auch einfach nur traumhaft!
    Lehmboden ist schwierig – das mögen die Pflanzen einfach nicht.

    Liebe Grüße und einen schönen Wochenstart
    Katinka

  4. Hallo liebe Brigitte 🙂

    wow ..eine enorme Strecke fährst du – ob ich das überhaupt schaffen würde? bin seit letztem Sommer gar nicht mehr geradelt. Hier ist es ziemlich bergig, das macht nicht so viel Spass.

    Aber deine Erzählungen klingen einfach toll, und bei solchem Sonnenwetter macht’s doch gleich doppelt Spaß. Schön, dann noch in der Sonne zu sitzen .. und “in die Abendsonne gehen” klingt einfach idyllisch!

    Wir waren auch unterwegs ..das schöne Wetter weidlich ausnützen 🙂

    Viele liebe Grüsse an dich zum Wochenstart – und deinem Sohn allzeit gute Fahrt und viel Freude mit dem neuen Motorrad 🙂

    .. und kraul bitte Tamy mal von mir 🙂

    Ocean

  5. Hallo Brigitte,
    du bist echt sportlich , das finde ich toll. Wir hatten uns für dieses Frühjahr auch vorgenommen viel Fahrrad zu fahren, aber wir werden nicht dazu kommen, wir leben auf einer Baustelle und das wird wohl auch noch lange so bleiben 😥
    LG Dagmar

  6. Friedhöfe können eine ganz besondere Atmosphäre vermitteln – seit meine Mutter im vergangenen Sommer verstorben ist, verweile ich auch gerne dort …. besuche auch fremde Gräber und wenn mir bekannte Namen unterkommen – macht sich mein Inneres auf eine Zeitreise ins Früher …

    Liebe Grüße,
    Monika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung