Am 8. April war … ?>

Am 8. April war …

… das Wetter nachmittags freundlich, sonnig und nicht mehr so windig, so daß ich mich aufs Fahrrad setzte und noch 1 3/4 Std strampelte. Entlang dem Wuhlewanderweg bis zur Hauptverkehrsstraße Landsberger Allee, die , wenn ich weiter in Richtung Köpenick fahren wollte, überqueren müßte. Aber ich blieb in der Parkanlage ca 50 m entfernt und setzte mich auf eine Bank um Sonne zu tanken. Die Luft war mild und ich fühlte mich wohl.

Auf der Rücktour fuhr ich um die Ahrensfelder Berge herum, um wieder  an der Straße Blumberger Damm anzukommen, über die ich rüberlaufen muß, damit ich den Wuhlewanderweg weiter bis zur Straßenbahntrasse fahren kann. Diese wird von mir auch überschritten und danach fahre ich gleich nach rechts ab und gelange somit in unsere Wohngebietsstraßen und bin in meiner in 10 min vor der Haustür.

Am Freitag war einkaufen angesagt. Ansonsten war das Wettwer nicht einladend für irgendeine Unternehmung.

Samstag war auch nichts los und

Sonntag kamen der jüngere Sohn und unser Enkel vom älteren Sohn uns die Autoräder wechseln und danach machten wir gemeinsam Mittagessen. Noch 2 Std angeregte Unterhaltung, dann machten sich die Beiden wieder auf den Heimweg.

Heute, Montag, war bei mir von 9-11.30 Uhr Schlafenszeit. Draußen kalt, feucht, windig, aber teils sonnig, war kein schönes Tageswetter und so hatte ich meinen Nachtschlaf, der öfters durch Hüftgelenksschmerzen unterbrochen wurde, nachgeholt. Trotzdem half erst mittags  ‘ne Pille, um tagsüber schmerzfrei zu bleiben.

9 Kommentare zu “Am 8. April war …

  1. Hallo Brigitte,
    schön – die Übersicht der letzten Tage. Am besten war die Fahrad- tour in der Sonne.
    Bei uns ist es regnerisch, trüb und kalt. Ich war heute schon zur Massage Das Kreuz mit dem Kreuz. Heute Abend gehe ich zur Gymnastik. Anschließend ist noch ein kleiner Stammtisch angesagt.
    Ansonsten passiert bei mir auch nichts.
    Bis zum nächsten wiederlesen
    liebe Grüße
    Irmi

  2. hallo brigitte,
    nach meiner zwangsblogpause (ich bin unausstehlich wenn etwas nicht funktioniert) hab ich nun nachholbedarf.
    doch das wetter verführte zu einer weiteren grossen hunderunde, riesige holzstapel waren am weg aufgeschichtet und dieser holzharzgeruch hat was…
    die sonne wärmt schon richtig, doch der wind ist recht frisch.
    es kann nur besser werden mit den gelenken (schwacher trost).
    lg kelly

  3. Hallo Brigitte,
    ohje das mit den Schmerzen ist natürlich nicht schön – gute Besserung wünsche ich Dir!

    Ansonsten klingt es nach angenehmen Tagen. Hier ist das Wetter sehr wechselhaft – April eben. Heute ist es es eher wolkig aber morgen soll es wieder schön werden – wir werden sehen.

    Einen schönen Tag wünsche ich Dir, liebe Grüße
    Katinka

  4. Liebe Brigitte,
    bei feucht-kalter Witterung habe ich auch Probleme mit den Gelenken, momentan vor allem den Fingern, speziell den Daumengelenken.
    Es freut mich für Dich, dass Du wenigstens bei Deinen Radtouren keine Gelenkprobleme hast. Deine Berichte sind schön zu lesen. Man ist da richtig mittendrin dabei 🙂
    Ich habe auch noch mal in Ruhe Deinen Bericht über die Spielsachen in Deiner Kindheit nachgelesen. Ich hatte eine Puppe, die ich “behäkelt” habe, der ich also Kleidung gehäkelt habe. Ansonsten konnte ich mit Puppen wenig anfangen, mit drei älteren Brüdern wenig wunderlich 😉 . Wir spielten viel draußen.
    Heute früh war es auch neblig, doch mittags kam auch die Sonne raus und jetzt ist es schön sonnig 🙂
    Ich schicke Dir liebe Grüße und wünsche Dir auch einen schönen Tag,
    Irmgard

  5. Hallo liebe Brigitte, herzlichen Dank für Deine Grüße inmeinem Blog.

    Ja, älter werden ist nicht immer angenehm, das hab ich auch schon festgestellt. 😉 Zum Glück geht es den meisten Menschen so und das tröstet mich immer ein bißchen.
    Hier will und will es dieses Jahr auch nicht Frühling werden. Eigentlich wollte ich die Balkonkästen bepflanzen, aber das lasse ich noch bleiben.
    Laß es Dir gut gehen!

    Liebe Grüße von Hannelore

  6. P. S. Ich musste noch mal nachsehen: Ich hatte vergessen, mich bei Dir für die lieben Wünsche zu unserem Hochzeitstag zu bedanken.
    Liebe Grüße noch mal, Irmgard 🙂 🙂

  7. Hallo liebe Brigitte,
    das klingt so, als würde dir feucht-kaltes Wetter auch Schmerzen bereiten. Mir geht jedenfalls so. Aber heute war es endlich wieder schön und ich habe im Garten gearbeitet. Jetzt um 18 Uhr wird’s plötzlich wieder markig kalt, aber das muss wohl so sein, wenn’s dafür trocken ist und tagsüber sonnig. Der Frühling hat ja auch gerade erst angefangen.
    Lieben Gruß und keine Schmerzen mehr 🙂
    Elke

  8. Liebe Brigitte!
    Das Alter bringt leider auch mit sich, dass der Körper durch die Jahre abgenutzt ist. Nicht immer kann die Ursache von Schmerzen eindeutig festgestellt werden. So lang man die Schmerzen noch ziemlich ignorieren bzw. fallweise mit einem Pulver in Zaum halten kann, ist es nicht so schlimm.
    Ich selbst finde es so unangenehm, dass die Beweglichkeit immer mehr abnimmt. Heute wieder beim Anziehen von Strümpfen. Da kann ich nur hoffen, dass es im Lauf der Jahre nicht viel schlimmer wird.
    Ich solle sicher regelmäßig zum Turnen gehen. Doch fällt es mir schwer, ohne jemanden, den ich kenne, mich einer solchen Gruppe anzuschließen.
    Bei mir werden die “Reparaturarbeiten” wie bei einem alten Auto immer mehr. Gestern eröffnete mir die Augenärztin, dass es vermutlich nächstes Jahr soweit sein wird, dass an einem Auge der Grauer Star operiert werden muss (wenn es nicht schon vorher größere Probleme mit dem Auge gibt).
    Aber ich beklage mich nicht und hoffe, dass ich wieder meinen “alten” Schwung und Elan zurück bekomme.
    Alles Liebe für Dich und schmerzfreie Tage wünsche ich Dir
    Lemmie

  9. Nachdem wir hier schönes Wetter haben, hoffe ich auch für dich, dass dir angenehmeres Wetter weniger Schmerzen macht.

    Liebe Grüße und bis bald,
    Monika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung