Heute war ich den größten Teil des Tages unterwegs. ?>

Heute war ich den größten Teil des Tages unterwegs.

Am Vormittag war ich zum Steueramt, um die Hundesteuermarke umzutauschen.
Bevor ich in die Straßenbahn stieg, schaute ich noch im Haltestellen-Einkaufszentrum in das Discounter-Geschäft, ob es dort in meiner Größe weiße Pullover gibt, aber nein.
Dann fuhr ich also erstmal mit der Straßenbahn 30 min hin zum Steueramt. Erfreulicherweise war es nicht voll, denn nur 2 Herren warteten vor mir. Der Steuermarken-Umtausch ging ja auch recht schnell und so war schon wieder nach 20 min alles erledigt.
Mit der Straßenbahn zurück und eine Haltestelle weiter gefahren, damit ich in den Bus umsteigen konnte, um 1 Station zu fahren, damit ich besser die Vietnamesen-Geschäfte erreiche. Dort schaute ich auch nach einem weißen Pullover, der für Mittwoch zum Chorauftritt geeignet ist. Leider hatten sie keinen.
Nun ging ich nach Hause, es war ja auch schon mittlerweile Mittagszeit und nach dem Mittagessen, ich kochte Grüne Bohnen-Eintopf, machte ich mich danach zur Bus- Haltestelle und fuhr 40 min zum Modemarkt. Dort suchte ich, aber fand nicht das Richtige. Also lief ich in ein anderes Geschäft und hatte sogar die Auswahl.
Mit einem weißen Kapuzen- Pullover, 2 Hemdchen und noch anderen Sachen, konnte ich zufrieden, nach 2 1/2 Stunden meinen Einkauf beenden.
Seit 17.30 Uhr bin ich wieder daheim und jetzt gehe ich mit Tamy die letzte Gassitour, bevor der Fernsehabend beginnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung