Nichts ging mehr – aber jetzt ?>

Nichts ging mehr – aber jetzt

Seit gestern Abend, nach dem Lichtenberger Adventssingen, kann ich wieder online sein.
Wir waren zwar chormitgliedermäßig der kleinste Chor (18 Mitgl.) bei der Veranstaltung gewesen, aber unsere stimmliche Qualität hatte höchste Anerkennung gefunden. Wir sind richtig stolz auf uns.
Nun haben wir erst wieder im Neuen Jahr einen Chorauftritt in einer Bibliothek.

Der alte Router war kaputt. Männe durch ärztliche Untersuchungen und Unwohlsein nicht in der Lage und die beiden Jungs auch nicht zeitlich verfügbar, den Schaden zu beheben. Also war warten angesagt.

Seit 10. Dezember begannen Männe und ich unser 34. Ehejahr zu durchschreiten.
Leider ist Männe nicht so gut zu Fuß, um mit mir und Tamy die tägl. Spaziergänge zu machen.
Er beschränkt sich deshalb auf die kleinen, kurzen Einkaufsgänge mit mir.
Einen 4 tägigen Krankenhausaufenthalt mußte er jetzt auch noch hinter sich bringen.
Nun freuen wir uns auf die Weihnachtsfeiertage.

4 Kommentare zu “Nichts ging mehr – aber jetzt

  1. Hallo Brigitte,
    zuerst einmal Herzlichen Glückwunsch nachträglich zum Hochzeitstag!

    Ohje….Internetausfall – wie blöd…..das fehlt dann ganz schön, gell?

    Gute Besserung für Deinen Mann und liebe Grüße
    Katinka

  2. moin brigitte,
    das allgemeinbefinden kann nur besser werden und ein rückblick auf viele ehejahre verdient auch meine anerkennung.
    glückwunsch!

    für die weihnachtsfeiertage alles gute!
    lg kelly

  3. Hallo liebe Brigitte,
    ich habe mich gerade mächtig gefreut über deinen Eintrag bei mir. Ich habe mir doch schon Sorgen gemacht, ob’s dir gutgeht oder was los ist. Also wenn’s nur der Router war, dann war’s zwar ärgerlich aber das kann man verkraften. Gratuliere zu eurer Auszeichnung als Chor, das ist doch schön. Und natürlich auch noch herzliche Gratulation zum Hochzeitstag. Bei uns waren es in diesem Jahr auch schon 31 Jahre und zusammen sind wir seit 1969 – ganz schön lange *lach*. Damals bin ich noch zur Schule gegangen – Flowerpowerminirockzeit.
    Ich wünsche dir frohe Weihnachten und schicke liebe Grüße nach Berlin –
    Elke

  4. Guten Abend, liebe Brigitte,

    nun hab ich erstmal zurückgelesen ..gut dass Tamy wieder heil heimgekommen ist! weißt ja, ich kann das gut nachempfinden – Lisa rennt auch, wenn’s knallt. Hoffentlich überstehen unsere Hundis die Silvesterböllerei gut!

    Gut, daß dein Mann die OP nun hinter sich hat. Ich wünsch ihm gute Genesung, und gratuliere Euch nachträglich zum Hochzeitstag! das ist ja eine toll lange Zeit gemeinsam ..schön 🙂

    Dir und deinen Lieben frohe und besinnliche Weihnachtsfeiertage und eine schöne Zeit .. alles Gute für Euch *winke* und ganz liebe Grüsse 🙂

    Ocean

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung