Ostersamstag ?>

Ostersamstag

Ein sonniger Tag, morgens noch recht kühl, hellblauer Himmel, wolkenlos und etwas windig.
Wir fuhren mit dem Auto gleich nach dem Frühstück zum Friedhof. Zuvor war ich mit Tamy länger als sonst zum Morgengassispaziergang. Auf unserer Familiengabstelle lag wieder viel Laub, welches ich zusammenharkte und dabei überlegte ich, wie wir es bepflanzen. Wir nutzten das schöne, trockene und sonnige Wetter zum Bepflanzen der Grabstelle und fuhren gleich noch zum Pflanzencenter. Mit Zwergkiefer, Zwergilex und einer Christrose und auch noch mit 80 l Erde und für Tamy rote Kringelchen und eine große Hundewurst im Einkaufswagen, gingen wir  zur Kasse und fuhren dann nach Hause, um Mittag zu essen und danach gleich nochmal zum Friedhof, zum Einpflanzen zu fahren. Ich denke, das Grab wurde von mir hübsch zurechtgemacht. Das Grablicht hatte Männe schon heute Vormittag angezündet und nachmittags folgte dann die Grabbepflanzung, so daß unser Herzdruck, um die Grabgestaltung, gewichen ist. Ich freute mich, daß die Rosen neue Blättchen und Triebe zeigten und der Schneeballstrauch jetzt mit seinen kleinen, grünen Blättern ebenso dem Winter trotzte. Eine Nachschau, ob alles angewachsen ist, werden wir am Ostermontag machen.

Noch einen Abendspaziergang mit Tamy in der herrlichen Abendsonne, dann “Wilsberg” im ZDF.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung