Mittwoch und heute ?>

Mittwoch und heute

Gestern hatte ich von 7.30 bis 16.30 Uhr das erste Mal meine Komppressionsstrümpfe getragen. Der linke Strumpf saß ungewohnt stramm, was ich ja auch vorher wußte, aber der rechte Strumpf strangulierte mich, wie ein Schnürsenkel, unter Schmerzen, in der Kniekehle, so daß ich das Strumpfpaar heute zur Reklamation in die Apotheke zurückbrachte. Da meine beiden Füße und Beine , vor der Bestellung von der Apothekerin vermessen wurden, bekam ich trotzdem von der Firma 1 Paar fertige Kompressionsstrümpfe geliefert, die nicht nach meinen Maßen gearbeitet wurden. Nun muß ich eine weitere Woche warten, bis ich mich in die meinigen Strümpfe quälen kann.  Das Anziehen ist recht anstrengend und bedarf einer Anziehhilfe.
Am Abend war dann für mich der angenehmere Teil des Tages, nämlich Chorprobe “ohne Zwang”.

Heute, nach dem Frühstück, also erst in die Apotheke, dann zum S-Bhf Ahrensfelde und bis S-Bhf Marzahn gefahren, um in dem Einkaufstempel für mich eine Notenmappe zu kaufen, damit ich am 9 Mai zum Chorauftritt auch komplett bin. Das ging auch recht zügig und dann sind Männe und ich vom S-Bahnhof Marzahn bis Bhf. Lichtenberg und weiter mit der U-Bahn bis Station Weberwiese gefahren, um zum Jalousie-Geschäft zu laufen, denn dort kauften wir Ersatz- Zugkordel. Eine kleine Wegstrecke zurück und wir saßen wieder in der U-Bahn in Richtung nach Hause. Ein Einkauf im Fleischerladen auf der Heimwärtsstrecke nach der S-Bahnfahrt und die Mittagszeit war wiedermal längst überschritten. Kurze Ausruhphase zu Hause, mit Tamy runter und anschließend einkaufen. Da es so schön sonniges Wetter und recht angenehme Temperatur, sind wir dann noch mit Tamy und mit dem Auto erst zur Wuhle-Wiese rangefahren, ich ließ Tamy rennen und Stockjagen. Männe konnte nicht mehr laufen, sein Fuß schmerzte und so blieb er im Auto sitzen, bis Tamy und ich die Schnauze vom Wiese-Spiel voll hatten.  Einen Schlenker noch auf den Parkplatz vorm Supermarkt und mit dem Einkauf, wieder länger gedauert und mehr eingekauft, als vorgenommen, fuhren wir zurück nach Hause. Jetzt erst war Zeit fürs Mittagessen. Es ist 15 Uhr, die Sonne scheint, Balkontür steht 15 min offen, 10 Grad und ein frühlingshafter Nachmittag.

7 Kommentare zu “Mittwoch und heute

  1. Hallo liebe Brigitte,heute komm ich endlich dazu Dir zu schreiben.
    Ich hoffe es geht Dir gut… wenn doch bloß das wechsehafte Wetter bald vorbei ist.
    Wenn die Gartenzeit endlich beginnen kann,da kann man den ganzen Tag frische Luft atmen.
    Im Mai werde ich zu meinem Sohn nach Berlin fahren ich freue mich schon.
    Liebe Brigitte ich wünsche Dir noch einen netten & entspannten Abend.
    Von der Küste grüßt herzlich Nati.

  2. Liebe Brigitte!
    Eine ärgerliche Geschichte mit deinem Strumpf. So was dürfte ja nun wirklich nicht passieren. Da wird gemessen und gemessen, und dann passt er trotzdem nicht. Viel Erfolg beim nächsten Mal.
    Da hattet ihr heute unser gestriges schönes Wetter!!! Hier nur Regen, den ganzen lieben Tag lang. So schrecklich!!!! Hoffentlich wird es zum Wochenende besser!!!
    Viel Spaß bei der Chorprobe und liebe Grüße, Christa

  3. moin brigitte,
    so pralle ist das wetter grad nicht, aber raus wollen und müssen wir.
    der preisunterschied bei angepassten und bereits gefertigten strümpfen ist beachtlich.
    gut, dass du reklamiert hast.
    ich fürchte, meistens wird es als unangenehm abgetan und die dinger verschwinden (zwar mit guten vorsätzen) im schub und bei der krankenkasse wird grosszügig abgerechnet.
    die ersatzveranstaltung für die seele war hoffentlich ein voller erfolg.
    liebe grüsse aus dem bremischen!

  4. Hallo Brigitte,
    so etwas ist ärgerlich. Hoffentlich bekommst Du bald Deine neuen passenden Strümpfe!

    Bei uns ist immer noch kein schönes Wetter – Regen und kühl, “toller” Frühling :-(. Den Hunden ist das egal, die mögen jedes Wetter ;-).

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Katinka

  5. Liebe Brigitte,
    ich hoffe, du bekommst bald die individuell vermessenen Strümpfe. Sowas wie das mit dem kneifenden Exemplar ist eine Frechheit. Ich kann mich erinnern, dass das Anziehen auch bei meiner Mutter immer ein mittleres Problem war. Musst du die Strümpfe immer tragen? – Ich hoffe, es geht dir sonst gut – Wetter ist ja nicht so dolle.
    Liebe Grüße
    Elke

  6. Jetzt geht es wahrscheinlich noch, mit den Stümpfen, aber im Sommer stelle ich mir das ganz schön warm vor. Aber wenn es sein muss …

    nasskalte Grüße aus dem Süden in die Hauptstadt
    piri

  7. Liebe Brigitte,

    erst einmal darf ich mich vorstellen. Ich bin Viola Braune, geb. Holwas und Ihr Mann Wolfgang wird Ihnen sicher schon von mir erzählt haben. Über Stayfriend haben wir uns wieder gefunden. Aber das wird Ihnen Ihr Mann schon erzählt haben.
    Ich kenne Sie noch vom sehen, aber nur wegen dem Hund, den Sie bei hatten, kann ich mich dunkel an Sie erinnern.
    Warum ich Ihnen schreibe?
    Ich wollte Ihnen einmal persönlich sagen, wie toll ich Ihre Idee von diesem Blog hier finde. Wäre ich jetzt eine völlig Fremde, würde ich vermutlich nur einmal nachgesehen haben und es hätte mich nicht weiter interessiert. Da ich Sie und Ihren Mann kenne, muss ich Ihnen sagen, es ist toll, was Sie hier machen! Es ist Interessant zu lesen, was Sie und Ihr Mann jeden Tag erleben! Wie angergiert Sie für so vieles sind! Wieviel Lebensfreude in Ihnen steckt. Ich ziehe vor Ihnen den Hut!
    Am schönsten ist es immer zu lesen, wie Sie mit Tamy über die Wiesen toben! Ihr Hund hat ein sehr, sehr schönes Leben bei Ihnen! Ich selber besitze 3 Hunde, nur wiegen alle drei zusammen nicht mal 15 Kilo!!!
    Ich wünsche Ihnen für die Zukunft, die gleiche Energie, dieselbe Lebensfreude und noch sehr, sehr viele Jahre Gesundheit, hier weiter zu schreiben!

    Liebe Grüße, Ihre Viola

    PS: Lieben Gruß an Wolfgang. Ich muss leider immer noch auf den OP-Termin warten! Sage ihm aber bescheid, wenn ich reingehe! Vielen Dank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung