wunderschöner, wolkenloser Wintertag ?>

wunderschöner, wolkenloser Wintertag

Mit -3 Grad, einer tollen Schneedecke und reichlich Sonnenschein vom hellblauem Himmel, zog es mich mit Tamy vormittags 1 Std auf die weiße Wuhle-Wiese.
Um 14 Uhr gab es dann Mittagessen; Hühner-Frikassee mit Risotto.
Dann machten wir unseren Einkauf in zwei Supermärkten und danach wieder mit Tamy runter und nun ist es schon wieder dunkel. Jetzt beginne ich mit meiner Blogwanderung.

3 Kommentare zu “wunderschöner, wolkenloser Wintertag

  1. Hallo Brigitte,
    auch bei uns ist das Wetter super schön, wir waren heute morgen auch spazieren. Den Hund hatten wir aber zuhause gelassen, der Schnee lag noch zu hoch für die kurzen Dackelbeinchen, das wäre ihm bestimmt zu anstrengend geworden.
    LG Dagmar

  2. Liebe Brigitte!
    Hier in Wien fallen seit 2 Tagen winzige Schneeflöckchen. Erst heute sieht es so aus, als würde eine kleine Schneedecke liegen bleiben.
    Es ist aber ein sehr trüber Tag, sodass ich nicht einmal die Wiener Hausberge von meinem Küchenfenster aus sehen kann.
    Aber das macht mir nicht viel aus. Heute am Abend ist Probe für unser Dreikönigsspiel, da muss ich den Text nochmals durchgehen, mir überlegen, was ich dann morgen zur Aufführung anziehen soll. Mir fehlen noch weiße Strümpfe. Ich hoffe, sie morgen früh noch einkaufen zu können, denn um 10 Uhr ist schon die erste Aufführung.
    Heute wird unser Weihnachtsbaum abgeräumt und dann bis zum Frühjahr auf den Balkon gestellt. Danach kommt er (im Topf) in den Garten. Ich hoffe, dass er dann auch nächste Weihnachten wieder hier geschmückt stehen wird.
    Lieben Gruß
    Lemmie

  3. Brigitte ich gratuliere Dir für Deine wunderbare Idee. Mach weiter so
    und schreib Deine Gedanken und Erlebnisse auf. Gruß Gisela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung