Was war los in der ersten Adventwoche ?>

Was war los in der ersten Adventwoche

Am Montag war ich bei meiner Hausärztin
Dienstag hatte ich keine Termine wahrzunehmen, aber da mußte ich Terminabsprachen für meine physiotherapeutischen Behandlungen machen.
Mittwoch vormittags bekam ich dann schon die erste 1/4 Std Reizstrom an der Lendenwirbelsäule.
Donnerstag hatte Männe unsere Schwiegertochter mit dem Auto zum Röntgen und nach Hause gefahren, nachdem Sohn und sie bei uns zu Mittag gegessen hatten.
Freitag wurde vormittags eingekauft und abends hatte ich mit dem Chor in der Musikschule ein Weihnachtskonzert.
Heute war es mild und blieb trocken, so daß ich  mittags mit Tamy zur Wuhlewiese gelaufen bin. Da hatte sie sich wiedermal richtig ausrennen können. Das tat ihr sichtlich gut. Deshalb liegt sie nun auch die ganze Zeit nur still neben mir und schläft, währenddessen ich meine Blogrunde machte und den Beitrag schrieb. Aber der nächste Gassigang kommt.

3 Kommentare zu “Was war los in der ersten Adventwoche

  1. Hallo Brigitte,
    hoffentlich habt ihr euch nicht bei euren Kindern mit der Grippe angesteckt.
    Ich wünsche dir auch sonst noch eine gute Besserung,und eine schöne Woche
    LG Dagmar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung