Arztbesuch in Familie ?>

Arztbesuch in Familie

Eigentlich hatte nur ich heute zu 10 Uhr den Arzttermin. Aber kurz nach unserem Frühstück kam ein Anruf vom jüngerem Sohn, Vater möchte bitte ihn und seine Frau von zu Hause mit dem Auto abholen, weil es unserer SchwieTo noch schlechter geht als Sohnemann und sie sich zu schwach fühlt, mit der S-Bahn zur Ärztin hin zu fahren. Also, die Beiden von zu Hause abgeholt und wir alle Viere zur Arztpraxis.
SchwieTo hat eine ausgewachsene Grippe, mit hohem Fieber und Sohnemann eine mächtige Bronchitis, auch mit  Fieberanstieg, was für einem Menschen mit Untertemperatur sehr unangenehm ist. Bei mir hat sich der Zuckerwert erhöht, so daß ich mich im Nuß-Schokolade-Konsum sehr zügeln muß.
Nach dem Arztbesuch sind wir zu uns nach Hause gefahren und hatten Mittag gegessen, dann fuhr Vater Sohn und SchwieTo wieder heim und danach wurde er selber vom ehemaligem Arbeitskollegen mit dessen  Auto zu seiner Wohnung abgeholt, um ihm beim Computereinprogrammieren zu helfen.
Ich war mit Tamy noch im Hellen die Gassirunde laufen und nun sitze ich hier und mache gleich meine Wanderung durch die Blogs.
Heute ist es nur grau und nieselig. Novembrig im Dezember.
Morgen vereinbare ich 6 Termine für ET (Kombi-strom) LWS;  Hoffen wir mal auf Besserung.

5 Kommentare zu “Arztbesuch in Familie

  1. Du lieber Himmel, da hat es ja die gesamte Familie total erwischt. Ich wünsche euch allen samtundsonders gute Besserung.
    Alles Gute
    Elke

  2. Liebe Brigitte!
    Im Moment werdet ihr auch wirklich echt gebeutel!!! Die ganze Familie hat es erwischt. Ich wünsche euch allen gute Besserung udn dass ihr ganz schnell wieder fit seid.
    Bei uns hat es nachts mal wieder zur Abwechslung geschneit. Ziemlich viel sogar, die Autos hatten wieder ihre liebe Not! Aber jetztsind noch noch Rest auf Büschen und Bäumen. die ganze Herrlichkeit ist dahin! Wie findet Tamy eigentlich Schnee????
    Alles gute für dich und die Deinen und liebe Grüße, Christa

  3. Hallo liebe Brigitte,
    ich hoffe, dass es deiner Familie wieder besser geht. Deine guten Wünsche habe ich zwar entgegen genommen, aber die Erkältung habe ich leider schon 🙁

    Dir ebenfalls einen schönen 2.Advent und liebe Grüße
    Elke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung