Seltener Besuch ?>

Seltener Besuch

Heute Nachmittag kam uns unser Enkel besuchen, der sich jetzt als 16-jähriger Schüler, mit Hilfe des Jobcenters, um eine Lehrausbildung kümmern muß. Da das Jobcenter nur 3 min von unserem zu Hause entfernt ist, kam er auch zu uns, denn er sollte noch was für unsern Sohn mitnehmen. Von Oma, mit für ihn verspätetem Mittagessen versorgt, verabschiedete er sich auch nach netten Gesprächen mit Opa und mir, nach zwei Stunden. Danach begann ich mit der Blogtour. Von Telefonaten mit zwei ehemaligen Lehrausbildungs-Mitschülerinnen unterbrochen, setze ich jetzt meine Blogtour fort.
Das war ja ein emotional geladener Nachmittag für mich.
Mit Tamy war ich 1 Std im Sonnenschein auf der Wuhle-Wiese. Diesmal kam auch Männe mit. Hin und zurück zur Wiese wurde deshalb auch mit dem Auto gefahren.

Ein Kommentar zu “Seltener Besuch

  1. Liebe Brigitte!
    Du bist so eine treue Seele.Schaust immer bei mir vorbei, auch wenn ich nicht so oft neue Einträge mache. Momentan habe ich einfach wenig Zeit dazu.Aber ich bemühe mich, meine Blog-Freundinnen zu besuchen.
    Ich wünsche dir auch viel Freude in deinem neuen Chor und gutes Singen.
    Steichle mal die Tamy von mir.Würde sie gerne einmal kraulen!
    Liebe Grüße und ein gemütliches Wochenende, Christa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung