Tropische Hitze ?>

Tropische Hitze

42 Grad zeigt das Außenthermometer am Schlafzimmerfenster an.
Nur keine unnötige Bewegung.
An meiner linken Schulterseite befindet sich unser Schlafzimmerfenster, wo mein Compi-Plätzchen ist und ich von hier aus meine Blogwanderungen mache.
Die Lamellen-Jalousie habe ich völlig runtergedreht.
Männe ist im Wohnzimmer, wo es noch zur Zeit verhältnismäßig kühl ist, aber in ca 1 Std auch dort die Balkontür und das Fenster geschlossen werden muß. Erst ab ca 15 Uhr kommt dann die Sonne auf die Balkonseite gewandert.
Die Balkonkasten-Blumen hatte ich gestern schon am Boden des Balkons gewässert und sie über Nacht noch bis heute Früh dort stehen gelassen. Sie bekamen noch einmal eine Portion Naß verabreicht, damit sie die Hitze besser überstehen. Nun können die fleißigen Lieschen wieder 2 Tage die Sonne genießen, ohne Schaden zu nehmen.
Da seit Tagen nur ein leichter Wind weht, kann die Balkonmarkise auch immer ausgerollt bleiben und gibt uns dadurch auch noch etwas mehr Hitzeschutz im Wohnzimmer.
Am Nachmittag wird mir ein Langzeit-EKG angelegt und dahin muß ich leider in der prallen Sonne laufen.
Bei der Hitze denke ich schon an den Winter und habe mir eine Thermohose bestellt, die heute vom Versandhaus eingetrudelt ist. 2 T-Shirts hatte ich auch noch im Paket, beide von der gleichen Größe, aber eins war zu eng und das andere viel zu groß.
Gestern war ich vormittags im Modemarkt und kam mit einer wadenlangen,weißen Sommerhose nach Hause.
Jetzt tausche ich den Platz gegen die Küche ein, dann gibts Schmorkohl und danach gehts unter die Dusche.

6 Kommentare zu “Tropische Hitze

  1. Liebe Brigitte,
    die große Hitze mag ich auch gar nicht. Ich hab Probleme, wenn es gar zu schwül ist. Bin sonst immer in den Schatten gegangen, aber das geht hier in der kleinen Wohnung nicht. Ich hab auch das Fenster zugemacht, damit die Hitze nicht reinkommt. Momentan ist es aber etwas frischer und ich konnte das Fenster wieder aufmachen. Meine Blacky hat es sich auf dem Heizkörper vor dem großen Fenster gemütlich gemacht. Vorhin machte es einen Rumpler, da wäre sie – wahrscheinlich im Schlaf – beinahe runtergefallen, sie konnte sich grade noch aufrappeln. Sie verschläft den größten Teil des Tages, genießt die Wärme.
    Dir wünsche ich einen schönen Tag und einen kühlen Abend. Ich musste ja heute auch raus zur Krankengymnastik, es ist aber nicht mal fünf Minuten bis dorthin, das war nicht so schlimm.
    Dir alles Liebe, Irmgard

  2. Liebe Brigitte!
    Ja, bei uns ist es auch seeeehr heiß und sooo schwül. Aber ich finde das -trotz schwitzen und triefen!!- gut. wir haben Sommer und momentan die “Hundstage”! Da soll/muss das Wetter so sein. Wäre es anders, würden wir auch jammern und klagen.Aber es ist sicherlich für viele nicht leicht zu ertragen.Macht dir dabei dein Kreislauf Probleme? Zum Glück geht es mir gesundheitlich nicht shclechter bei Hitze.Und schwitzen tue ich auch im Winter!! ;-)) Das ist halt so, wenn man in “die Jahre ” kommt!!!
    Versuch alles langsam angehen zu lassen.
    Liebe Grüße, Christa

  3. Liebe Brigitte,
    danke Dir für Deinen ausführlichen Beitrag, so weiß ich immer, was bei Euch los ist. Vorhin habe ich übrigens mehrere Bilder via E-mail von Berlin von einem Freund bekommen, der früher in Berlin gelebt hat und jetzt in der Nähe von Hannover wohnt, aber immer mal wieder nach Berlin fährt, um Freunde und Verwandte zu besuchen. Ich hatte diese Berliner Bilder meiner Ruth gezeigt und sie meinte, wir sollten uns doch eines Tages mal Berlin ansehen, wenn wir schon in Deutschland sind. Unter anderem waren Bilder von der neuen US-Botschaft in Berlin dabei.
    Außerdem habe wir ein starkbefreundetes Ehepaar, die beide aus Berlin stammen – Horst und Margot. Wir kennen sie schon seit gut 40 Jahren, als wir noch alle in Chicago und Umgebung gewohnt haben.
    Horst war schon 1952 in die USA ausgewandert. Wurde dann zum amerikanischen Militär eingezogen und wurde nach Deutschland versetzt. Etwas was sie hier meist tun, also ehemalige Deutsche werden in Deutschland stationiert, weil sie schon mal mit der Sprache und Kultur vertraut sind. Horst hat dann seine Jugendfreundin Margot aus Berlin geheiratet. Heute sind die beiden im Ruhestand und wohnen in Florida, weil sie das kalte Winterwetter von Chicago nicht leiden mögen.

    Da wir schon beim Wetter sind. Wir hatten heute nachmittag 39°C wohlgemerkt im Schatten und bischen an der luftfeuchten Seite war es auch. Aber das stört uns nicht, d.h. es stört nur meinen Geldbeute, wenn die Stromrechnung kommt, denn wir haben die Klimaanlage im Haus laufen und die Haustemperatur ist dann, die man eingestellt hat. Meist stellen wir sie auf 26° oder 27°C, weil wir das als angenehm empfinden, zumal die Luftfeuchtigkeit durch die Klimaanlage reduziert wird, wodurch es sich automatisch kühler anfühl. In unseren Autos haben wir selbstverständlich auch Klimaanlage, das die Sommer bei uns jedes Jahr sehr heiß sind.
    Nachts kühlt es sich normalerweise stark genug ab, dass wir die Fenster öffnen können. Es bleibt dann bis ca. 10 Uhr morgens noch annehmbar, aber danach kann man beinahe zusehen, wie die Temperatur ansteigt.
    Wir liegen eben doch ein ganzes Stück südlicher als Deutschland.
    LG KH.

  4. Hallo Brigitte,
    du bist ja eine meiner “treuesten “Leserinnen,oder besser gesagt”Schreiberinnen”.Denn Leser habe ich viele,doch Kommentare geben leider die wenigsten ab.Heute habe ich einen neuen Bericht damit du nicht vergeblich bei mir nachsiehst.
    Zum Glück ist diese tropische Hitze endlich vorbei.Ich habe das überhaupt nicht vertragen,das war mir dann doch zu viel des guten Wetters.
    LG Dagmar

  5. Liebe Brigitte!
    Hoffentlich hat Dir das Wetter angenehme Abkühlung gebracht.
    Im Garten war es heute sehr heiß und schwül, am Nachmittag war kurz ein heftiger Regenguss und der Abend war schön und lau. Wir sind heute in der Wohnung, weil morgen früh der Kleine zu uns gebracht wird, dann fahren wir mit ihm wieder in die Grünoase.
    Lieben Gruß auch an Waltraud
    Lemmie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung