Beschreibung eines Sonntags ?>

Beschreibung eines Sonntags

Vormittag mal sonnig, mal bedeckt bei 19 Grad und auffrischendem Wind und trocken.
Frühstück, große Hunderunde, Mittagessen bereitet und der Vormittag ging schnell vorbei.
Hühnerfrikassee´, heute mal nicht mit Reis, sondern mit Kartoffeln gegessen.
Nach dem Mittagessen, um 13.00 Uhr, fuhren Männe und ich zum Garten einer ehemaligen Kollegin von mir und holten uns Klaräpfel ab. Nach 3 Std. waren wir wieder zu Hause. Davon hatte ich allein 1 3/4 Std. nette Unterhaltung und Kaffee/Kuchen in der Gartensonne genossen, denn Männe wartete im Auto auf dem Parkplatz vor der Gartenanlage, weil er nicht noch den Fußweg zum Garten laufen wollte, wegen seiner starken Rückenschmerzen. Als Entschädigung bekam er aber auch ´nen Tassentopf Kaffee und ein Brombeer-Tortelett von meiner Kollegin zum Abschied an´s Auto gebracht. Gleich nach unserer Wegfahrt durchfuhren wir eine kurze Regenhusche.
Wieder zu Hause gleich mit Tamy einen Gassi-Spaziergang und anschließend die Blogtour.
Wir haben immer noch Sonnenschein, stellenweise blauen Himmel, weiße Wolken, ein schöner Sonntagabend.

4 Kommentare zu “Beschreibung eines Sonntags

  1. hallo liebe Brigitte

    klingt nach einem schoenen gemuetlichen sonntag. bei uns ist es zu heiss um viel draussen machen zu koennen. 5 minuten draussen und man muss sich duschen gehen, weil der schweiss nur so runterlaeuft. wir haben momentan 43 grad und tropische schwuele. am freitag fahre ich mit meinem mann wieder ans meer, das ist ja nur eine knappe stunde von uns weg, da werden wir unseren hochzeitstag feiern. wir fahren sehr oft an den atlantischen ozean, da man es bei dieser hitze dort am besten aushalten kann, vom meer her weht immer eine schoene brise und im wasser kann man sich ja wunderbar abkuehlen.

    liebe gruesse aus dem tropischen NC
    Sammy

  2. Jedes Lächeln,
    jedes Wort,
    jedes Schweigen,
    jedes Zögern
    ist nur ein Tropfen im See des Lebens.
    Aber der große See besteht
    aus vielen kleinen Tropfen,
    von denen jeder einzelne bedeutsam ist!

    J.Mariss

    Liebe Brigitte

    heute kommen die Tropfen schon vom Himmel
    um den See des Lebens zu füllen.
    Mein Mann ist schwer krank
    und ich lenke mich hier ein bisschen ab.

    Gruß Laura

  3. Liebe Brigitte!
    Es ist so schön, dass du immer bei mir vorbeischaust.Danke dir dafür.
    Uns geht es inzwischen wieder besser.Und viele dinge meiner Schwägerin werden bei usn bleiben, auch gaaaanz viele Bücher.Man kann sich einfach schlecht von manchen dingen trennen.
    Jetzt ist auch wieder richtiger Sommer bei uns. Am Dienstag war es noch so kalt, dass man meinen konnte, es wäre bereits November.Und heute, sonne pur und recht heiß. So soll es von mir aus auch noch eine ganze Weile bleiben, denn wir haben nun mal SOMMER!
    Einen schönen Abend noch und liebe Grüße, Christa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung