3 kleine Nagerleins ?>

3 kleine Nagerleins

Der jüngere Sohn kam heute kurz vor unserer Mittagessenzeit zu uns, um vom Vater, mit unserem Auto, zum Tierheim gefahren zu werden. Dort möchte er und SchwieTo noch zu den vorhandenen 2 Wüstenrennmäusen,
3 weitere Tiere zukaufen.
Auf Nachfrage von mir, tat er dann erst einmal mit uns Mittagessen und dann wollte er mit Vater losfahren.
Wie es aber im Leben so spielt, hat unser Auto keinen Strom, so daß der ältere Sohn angerufen wurde und bald darauf mit dem 5-jährigem Enkel bei uns eintraf und er dann auch gleich mit dem Bruder zum Tierheim fuhr.
Nach der tierischen Mission noch ein kurzes Zusammensein bei uns und dann wurde der kleine, mit seinen neuen Mitbewohnern, vom großen Bruder nach Hause gefahren.
Ich nutzte die Gunst der Stunde und machte eben mit Tamy eine klitze- kleine Gassirunde, weil es nicht viel knallte und so werde ich erst wieder zu 23 Uhr mit ihr runter gehen.
Gleich begebe ich mich in die Küche und schmore für morgen den Sauerbraten und das Rotkraut an.

6 Kommentare zu “3 kleine Nagerleins

  1. Liebe Brigitte!
    Oh je, das kenne ich auch noch aus der Zeit,als wir unseren Cocker hatten!!!Silvester war eine schlimme Zeit.Nicht nur Hunde leiden ja sehr darunter,auch andere Tiere.Ich habe auch in meinem ganzen Leben noch keine Knaller etc. gekauft!Ich drücke die Daumen, dass es Tamy einigermaßen übersteht.Aber ihr werdet euch schon gut um sie kümmern.
    Ich wünsche dir und deiner Familie einen guten Rutsch ins neue Jahr und für 2008 Glück,Freude und viel Gesundheit!
    Liebe Grüße, Christa

  2. Liebe Brigitte,
    ich möchte dir einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen.
    Möge das Jahr 2008 für dich und deine Lieben nur das Allerbeste bringen: Glück ,Zufriedenheit und für alle viel Gesundheit,
    Lieben Gruß Dagmar

  3. Liebe Brigitte,

    ich wünsche DIR auch von ganzem Herzen ein GUTEs NEUES JAHR 2008!
    Mögen viele Deiner Wünsche in Erfüllung gehen – vor allem bleibe gesund! Wir wollen das NEUE JAHR mit hoffnungsvollen Gedanken begrüßen!

    Alles Liebe und Gute für DICH und Deine Familie!

    *** Renate ***

  4. Liebe Brigitte, auf meinem Silvesterspaziergang komme ich auch bei Dir vorbei und wünsche Dir und Deinen Angehörigen von Herzen einen fröhlichen Start in ein neues Jahr voll Freude, Zufriedenheit und hoffentlich Gesundheit. Eure Tamy hat bestimmt nicht so viel Spaß an der Knallerei, gell? Mir tun auch die Vögel immer leid, wenn sie mitten in der Nacht dann so aufgescheucht in der Kälte herumflattern, aber wer denkt schon an Tiere?

    Herzliche Grüße von Hannelore

  5. Liebe Hannelore, ich freue mich sehr, daß Du weiterhin meine Blog-Leserin bist und wünsche auch Dir und Deinen Lieben, hier auf diesem Wege, ein gutes, gesundes und mit vielen schönen Erlebnissen versehenes Jahr 2008.
    Alles Liebe und Gute für Dich, sei herzlichst gegrüßt von Brigitte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung