Alles wieder normal ?>

Alles wieder normal

Nach der Hunde-Frührunde und dem Frühstück, habe ich mich nochmal für 3 Std. hingelegt und danach mit Männe die vielen leeren Flaschen weggebracht und einkaufen gewesen.
Mit Tamy die zweite Runde, aber nur noch kurz, weil sie wegen der Knallerei nach Hause zieht.
Mittagessen heute 2 Stunden später als sonst, aber uns drängelt ja auch keiner.
Bis ins neue Jahr hinein haben wir für uns für Essen und Trinken gesorgt.
Nur für Tamy wird es wieder eine unruhige, schwere Zeit, so daß ich sie mit einer kleinen Dosis Beruhigungstabletten abdämpfen muß. Es tut mir in der Seele Leid, wenn sie zu Hause bei jedem Knall, trotz geschlossener Fenstern, aufschreckt.
Silvester verbringen Männe und ich mit Tamy ganz in Ruhe zu Hause.
Ich wünsche meinen Blog-Lesern alles Gute und Gesundheit für das Jahr 2008.

2 Kommentare zu “Alles wieder normal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung