Ach, was war ich fleißig. ?>

Ach, was war ich fleißig.

Die Schlafstube von Kopf bis Fuß generalüberholt.
Die Bettgestelle und Matratzen ausgesaugt, wir haben 2 x 1 m doppelt, aneinander zu stehen. Den Fußboden gefegt und gewischt, das war vormittags, Mittagessen gemacht, Bratwurst, Sauerkohl Kartoffeln und Joghourt.
Alles Bettzeug entsorgt und nach dem Essen fuhren wir in den Möbelmarkt und kauften neue Kopfkissen und Steppbetten. Die Bettumrandung wurde auch gleich mit erneuert. Eine Badestubegarnitur haben wir noch mitgenommen, denn das Bad ist morgen dran. Leider gab es keine Linon- Spannbetttücher.
Jetzt rumpelt die WaMa mit der Kochwäsche.
Nun ist das neue Bettzeug auch schon bezogen, die Bettumrandung liegt und so erwarte ich für die heutige Nacht einen erfrischenden, wohligen Schlaf, denn müde werde ich nach der TV-“Sachsenklinik” gewiß sein.
Die Schlafzimmerlampe, es ist eine große Glaskugel, erstrahlt ebenfalls im neuem Glanze, so daß Weihnachten von uns freundlich empfangen werden kann.
Die Wohnstube bekommt ihren letzten Schliff am Freitag.
Es ist immer anstrengend, die 2 Couchen, welche über Eck stehen, wegzuschieben, da man ja nicht woanders was aus Platzmangel anstoßen und kaputt machen will.
Die Deckenlampe wurde schon gründlich gereinigt , so daß ich nicht so viel Arbeit habe.
Gleich gehe ich meine Runde mit Tamy, dann mache ich noch eine Blog-Leserunde und dann ist Abendbrot- und
TV-Time.
Heute war und ist ja noch, ein typischer Novembertag im Dezembermonat. Den ganzen Tag lang nebelig, feucht und nieselig, grau in grau.

Ein Kommentar zu “Ach, was war ich fleißig.

  1. Liebe Brigitte! Ich erblasse vor Neid,wenn ich lese was du alles getan hast in deiner Wohnung. Da muss ich dich mal ganz doll loben!
    Soll ich sagen, bei uns regnet es immer noch, so dass ich keine Fenster putzen kann???? ;-)) Zwei habe ich geschafft! Auch schon mal etwas.
    Ja, die letzten Tage bis Weihnachten werden jetzt ruck-zuck um sein.Und es gibt noch so viel zu tun.
    Einen schönen Abend noch und liebe Grüße, Christa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung