Nichts Besonderes ?>

Nichts Besonderes

Wie jeden Tag, Frühstück um 8 Uhr und zuvor die erste Gassirunde mit Tamy.
Aber weil ich keinen guten Nachtschlaf hatte, legte ich mich nochmal um 8.45 Uhr ins Bett und war dann 11.45 Uhr ausgeschlafen. Sofort ging ich mit Tamy den Mittagsspaziergang machen, der uns wieder auf die Hunde-Tobe-Wiese brachte, wo sie mit noch anderen Hunden spielen konnte.
Nach 1 1/2 Std. zu Hause, gab´s Mittagessen; Linsensuppe und Avocadokompott.
Nachmittags, beim TV- Zoo-Tiergeschichten gucken, vernaschten Männe und ich einen Pücklereis-Sahne-Becher.
Ein langer Hunde-Abendrundgang durch unsere Wohngebietsstraßen beendet den heutigen Tag.
Am frühem Morgen lag das erste mal Raureif auf der Wiese.

Ein Kommentar zu “Nichts Besonderes

  1. Liebe Brigitte! Heute war es eigentlich recht schön bei uns.Die letzten Tag lag morgens Reif auf den wiesen und die Autos waren recht zugereift.Da mußten die Autofahrer morgens ganz schön lange die Scheiben freikratzen.Ich bin gespannt, wie dieser Winter werden wird.
    Einen schönen Abend noch und liebe Grüße, Christa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung