Montag-Ruhetag ?>

Montag-Ruhetag

Ich habe heute fast gar nichts getan, sondern nur auf der Balkonliege unter der Sonnenschutz-Markise gelegen.
Vormittag, 11 Uhr, hatte ich meine Massage und davor, wie auch danach, war mein Platz auf dem Balkon.
Männe lag auf der Couch im Zimmer. Ich machte mir Eierkuchen und Männe trank nur eine Brühe mit Ei zum Mittagessen. Ihm geht es heute nicht so gut. Ich machte dann noch einen 2 1/2 stündigen Mittagschlaf.
Da merkt man, daß in uns die unruhige Zeit ganz schön nachwirkt.
Mit Tamy mache ich bei der Wärme auch nicht so große Spaziergänge.
Morgen sind wir alle Drei ab 11 Uhr im Garten meiner Schulfreundin.

3 Kommentare zu “Montag-Ruhetag

  1. Liebe Brigitte,
    ich lese schon mit Interesse, was sich bei Euch so alles an Neuigkeiten ergeben hat. Überrascht hat mich, dass Dein Cousin Wolfgang (der Rentner)seine hübsche Wohnung in München aufgegeben hat und zu Euch nach Berlin gezogen ist. Aber vielleicht hat die Wohnung von Deinem Schwiegervater doch paar Vorteile, die ihn dazu bewegt haben.
    War es Dein jüngerer Sohn, der schon mal versucht hatte eine Stellung in Berlin zu finden und jetzt mit seiner Frau nach Berlin zieht?
    Das mit dem Motorradunfall von Deinem anderen Sohn hört sich ja nicht so gut an. Zwar wollte ich immer ein großes Motorrad, aber ich hatte immer angst vor den Dingern damit ein Unfall zu machen. Deshalb bin ich bei den Autos geblieben.
    Ich hoffe Deinem Wolfgang geht es bald wieder besser.
    Bei uns ist es auch sehr warm, wie ich gerade auf meinem Blog geschrieben habe mit Bildern von heute nachmittags aus dem Garten.
    LG KH, WB9LHY

  2. Liebe Brigitte! So ein Faulenzertag muss auch mal sein und tut recht gut.Bei uns war es gestern sooooo heiß.Ich war am späten Nachmittag mit drei Freundinnen zum Essen verabredet.Aber die Hitze hat mir doch sehr zu schaffen gemacht.Essen war trotzdem lecker.Wir waren beim Thai!
    Gute Besserung für deinen Sohn.Ich finde Motorradfahren ist immer eine gefährliche Sache.Egal, ob jetzt die Fahrer selber riskant fahren, oder ob sie von den Autos bedrängt werden.
    Liebe Grüße, Christa

  3. Ein Nachmittag auf der Liege unterm Sonnenschirm ist doch was Schönes! Sollte man unbedingt machen, wenn einem die Hitze zu viel ist. Ich vertrag Hitze noch ganz gut. Aber schwüles Wetter macht mir zu schaffen.
    liebe Grüße
    Gertraud

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung