Schon wieder Wochenmitte ?>

Schon wieder Wochenmitte

Montag Nachmittag rief ich einen Versicherungsvertreter an, der uns die angebotene Hunde-OP-Krankenversicherung ausführlich erklären sollte. Um eine irgendwann einmal vielleicht notwendige OP bei Tamy machen zu lassen, dazu reicht unsere Rente nicht aus und deshalb haben wir uns für diese Absicherung entschieden. Nun zahlen wir einen monatl. Beitrag für diesen Eventualfall.
Am Dienstag hatten wir am Nachmittag eine Verabredung mit dem Steuerberater und am Abend eine Fahrt zum Hundetrainer, der uns Hundefutter-Fleisch in Frostpaketen für die nächsten 4 Wochen verkauft hat, entsprechend seines Angebotes.
An den beiden Vormittagen musste Männe Arzttermine wahrnehmen.
Ich bin heute früh leider schlapp und müde aufgestanden und nachdem ich mit Tamy vor dem Frühstück runter und nach dem Frühstück auch nochmal meine Runde mit ihr machte, hatte ich mich für 2 Std. auf die Balkonliege gelegt und bin sofort eingeschlafen. Danach ging’s mir besser und wir machten die erste Einkaufstour. Mittagessen und die TV-Zootiergeschichten angeschaut und nochmal los zum Einkauf und so haben wir jetzt alles bis nach Pfingsten im Haus.
Nach meinem Beitrag schließe ich meine Blogrunde an, mache Abendessen, Fernsehen und die letzte Hunderunde, um 22 Uhr, beendet den heutigen, sonnigen Tag.

5 Kommentare zu “Schon wieder Wochenmitte

  1. So eine Versicherung kann nicht schaden. Ich weiß, was eine längere Behandlung biem Tierarzt so kosten kann, auch wenn wir Katzen haben und keinen Hund. Man möchte halt aufpassen, daß diese Versicherung dann auch wirklich zahlt und nicht tausend Ausnahmeregelungen und Zusatzklauseln hat.
    Mir geht es zur Zeit auch nicht so gut. Ich laboriere an einer Blasenentzündung und möchte nicht zum Arzt. Der verschreibt ja eh nur Antibiotika und sooo schlimm ist es noch nicht.

    Liebe Grüße von Hannelore

  2. Du hast ja wirklich viel zu tun den ganzen Tag. Einkaufen gehe ich am Freitag, brauche ja nicht so viel.
    Ist schon blöd wenn die jetzt das große Esszett einführen. Kam heute Morgen im Früstücksfernsehen. Die spinnen eben. Lg Rainer

  3. Liebe Brigitte! So eine Hundeversicherung ist sicherlich sehr nützlich im Notfall.Müßt nur genau schauen, was die auch wirklich dann zahlen.Man muß ja immer sehr aufpassen bei Versicherungsvertretern.
    Wahrscheinlich macht dir das schwüle Wetter zu schaffen.Deswegen warst du vielleicht auch so gerädert.Ist ja für manche nicht so einfach das Wetter.
    Ab morgen bin ich erst einmal für 14 Tage in England bei meiner Freundin. Freue mich schon sehr. Drück die Daumen,dass mit dem Flug alles gut klappt.
    Libe Grüße und bis bald, Christa

  4. Bei Dir muss es doch auch so richtig warm sein. Ist gerade noch auszuhalten-sind 32°. Richtig schön warm, und dann kommt ein schönes Gewitter noch.
    Der Regen fehlt ja, es verbrennt schon wieder die Wiese.
    Euch noch ein schönes Wochenende, und Frohe Pfingsten.
    Lg Rainer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung