Nix mit relaxen ?>

Nix mit relaxen

Ein Schläfchen auf dem Balkon, nach dem Mittagessen, sollte es werden, aber die leisen Klopfzeichen aus der Nachbarwohnung, ließen mich nicht einschlafen. Dafür bin ich mit der Zeit schon langsam sensibilisiert und, also aufgestanden und rüber zum SchwieVa mit Männe und in das Bett wieder zurück helfen.
SchwieVa hat großes Glück, daß ich seine Klopfzeichen höre. Wenn ich nicht auf dem Balkon wäre, sondern ferngesehen hätte, dann kann es durchaus passieren, daß ich das Klopfen von ihm gar nicht höre.
Männe ist schwerhörig und trägt beim Fernsehen Kopfhörer.
Langsam machen wir uns Sorgen.

2 Kommentare zu “Nix mit relaxen

  1. Moin, moin Brigitte,
    sind leider nicht von mir die schönen Blühten. Fotografiere eben alles was ich Unterwegs sehe. Die Digi ist eben immer am Mann. Wo Du wohnst weiß ich ja, zumindest nicht in den ganzen Trubel der kommt. Ist auch besser so. Bei dem Wetter wird es sicher heiß her gehen. Lg Rainer

  2. Oh, meine Güte.Das hört sich aber nicht gut an, mit deinem Schwi-Vater.Hat er schon eine Pflegestufe?Zum Glück hast du ja richtig reagiert.Nicht auszudenken, wenn du das Geräusch nicht gehört hättest.
    Trotzdem einen gemütlichen Nachmittag und liebe Grüße, Christa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung