Der letzte Tag im April und … ?>

Der letzte Tag im April und …

… wieder ein herrlich- schöner Sonnentag. Es ist kühler, nur 12 Grad und ein frischer Wind weht.
Gleich nach dem Frühstück ist Männe zur Post und hat meine Briefe mit den Klassentreffen-Einladungen frankieren lassen und abgeschickt. Bis 9. Juni genügend Zeit für alle Ehemaligen, sich diesen Samstag freizuhalten.
Mit Tamy eine zweite kurze Runde und dann einkaufen mit Männe. Danach Mittagessen,Pilztopf und anschließend mit Tamy zu den Wuhle-Wiesen, nachdem wir in den Hitzetagen diese gemieden. Heute ist es windig und sonnig und somit angenehmer zum Stöckchen/Knüppelschmeißen bzw. aufheben für mich und Tamy. Nach 1 Std hängt bei Tamy die Zunge bis in die Kniekehlen und mir tut der Rücken weh. Loch buddeln, bis Tamy drin verschwindet, den Stock dann drin ablegen und warten, ob ich ihn mir raushole, den Gefallen tue ich ihr nicht, so weit mache ich nun nicht mit. Für mich und mein Bekannte/Freundin, brachte ich noch wilden Flieder mit, um frühlingshaften, frischen Duft in’s Wohnzimmer zu bekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung