Bei mir ist heute … ?>

Bei mir ist heute …

… Waschtag, aber nur ein halber, weil ich den Vormittag verpennt hatte.
Das mache ich öfters, wenn keine Termine anstehen und ich mich vorallem beim Aufstehen schon nicht gut und unausgeschlafen fühle.
Mein Tag beginnt meistens mit der ersten Hunderunde um 5.30 Uhr. Auch heute war ich
bis 6.10 Uhr mit Tamy um die Häuserecken gezogen. Nachdem wir wieder oben waren, ging für mich die Nachtruhe vom Bett auf der Balkonliege weiter. Am Morgen ist es immer sehr schön frisch bzw. kühl, was mir recht angenehm ist. Um 8.30 Uhr werde ich dann vom Männe geweckt, denn da steht das Frühstück und heute sogar wiedermal frische Schrippen, auf dem Tisch.
Um 10.45 Uhr, nachdem ich den zweiten Gassigang mit Tamy gemacht hatte, nahm ich nochmal den Platz auf der Balkonliege ein, denn so richtig gut war’s mir nicht. Männe weckte mich um
13.30 Uhr und so war ich dann zu 14.30 Uhr mit unserem Mittagessen fertig. Schmorkohl gab es.
Ausgeschlafen und mit einem Wohlgefühl, machte ich mit Tamy, nach dem Essen, eine große Runde durch unser Wohngebiet.
Nun rumpelt schon die 2. WaMa meine Wäsche sauber. Noch einen dritten Waschgang, die Wäsche aufhängen und mein Tagwerk ist vollbracht.
Viel habe ich nicht geleistet, aber ich fühle mich gut und ausgeruht. Bei dieser Wetterlage, will’s nun regnen oder nicht, 20 Grad und feucht, warme Luft, da macht’s mich eben inaktiv.

Ein Kommentar zu “Bei mir ist heute …

  1. Freut mich, dass du so einen gemütlichen Tag hattest. Ich hab mir eigentlich vorgenommen, die Wäsche erst wieder zu waschen, wenn der Dauerregen aufgehört hat und ich sie auf dem Balkon trocknen kann. Nun hat sich aber so viel zusammen gesammelt, dass ich von diesem Plan wohl abgehen muss. Schade … in der Wohnung dauert es viel länger, bis sie trocken ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung