Im Moment ist das Internet nett… ?>

Im Moment ist das Internet nett…

… und ich kann mal wieder was schreiben.
Leider sind das nur kurze Momente.
In den vergangenen Tagen dümpelte die Zeit so vor sich hin. Sogar die Mittagszeit verschob sich bei uns täglich von 13.00 auf 14.30 Uhr. Es begann mit dem Arzttermin von Männe, dann hatte ich einen außer der Reihe und so geriet der Tagesablauf von mal zu mal durcheinander. Erst heute bekamen wir es wieder richtig in den Griff.
Zweimal kam die Versicherungsvertreterin zu uns, so daß der Freitag- Vormittag ausgefüllt war und Mittagessen erst danach gekocht werden konnte. Dann kam sie am Mittwoch, wo wir ja am späten Nachmittag noch mit Tamy zur Übungsstunde fuhren, da war ebenfalls keine Zeit, um Mittagessen vorzubereiten.
Mit unserer Bekannten/Freundin machten wir am Donnerstag Kaffeetrinken, weil ich einen Pflaumen-Streuselkuchen gebacken hatte.
Langsam erholen wir uns von der Hitze.
Meinem Balkon mußte ich leider die blumige Note entziehen, da nur noch die Grünpflanzen die langandauernde Hitze überstanden haben. Schade! Auch mit den verbleibenen Grünpflanzen sieht meine Balkon-Wohlfühl-Oase noch schön frisch aus.
Sonst gibt es keine besonderen Ereignisse, die von Bedeutung sind.

4 Kommentare zu “Im Moment ist das Internet nett…

  1. Hallo Brigitte, so eine internettlose Zeit ist sicher blöd … aber nun funzt es ja wieder 🙂

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und danke dir für deine lieben Worte, Helga

  2. Liebe Brigitte,

    mein Wochenprogramm ist momentan auch ein bisschen durcheinander. Ich musste einige Arzttermine nachholen und war eigentlich laufend unterwegs. Und bei der Mutter war ich natürlich auch. Da war ich froh, wenn ich wieder daheim war. Und am Sonntag hab ich das schlechte Wetter fast genossen – denn da bin ich fast nur im Bett “rumgekugelt” – soll heißen, hab nichts rechtes gemacht, sondern nur gelesen, gegessen und fern gesehen :-).
    Ach, mir gefallen die mäßigen Temperaturen auch besser als die arge Hitze. So kann es einige Zeit bleiben, wenn es nicht gar zu garstiges Wetter wird.
    Dir wünsche ich einen schönen Wochenanfang – und herzlichen Dank für deine lieben Worte *knuddel*
    Irmgard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung