Ein Tag wie im April….. ?>

Ein Tag wie im April…..

… mal Wolken, mal Sonnenschein, dann wird’s dunkel und dunkler, Regen und windig,
aber 15 Grad.
Den Vormittag habe ich verschlafen und das war auch gut so.
Danach war ich ausgeruht und mit ‘ner Pille sind dann die Gelenk- und Kreuzschmerzen besser zu ertragen und der Tag kann für mich beginnen, obwohl ich schon mit Tamy meine erste Runde von 6.00-6.30 Uhr gemacht hatte und zu 8.30 Uhr mit Männe wieder am Frühstückstisch saß. Aber ich lege mich dann eben nochmal für 2-2 1/2 Std. hin.
Ersteinmal machten Männe und ich einen größeren Einkauf mit dem Hackenporsche, weil wir uns für 1 Woche bevorraten.
Dann war das verspätete Mittagessen dran: Hackfleischröllchen mit Kräuter-Frischkäse-Füllung, Rotkraut und Kartoffeln.
Die nächste Hunderunde stand an und zuguterletzt mußte ich noch in einen anderen Markt, 1,5 H-Milch einkaufen gehen, weil diese beim Großeinkauf im Supermarkt ausverkauft war.
So was gibt’s auch.
Aber nun haben wir Alles zusammen und wir können in das Wochenende starten und ich wünsche allen Blogfreunden zwei schöne, ruhige, erholsame Tage.

2 Kommentare zu “Ein Tag wie im April…..

  1. Ein schönes Wochenende, Dir liebe Brigitte.
    Bei uns gab es heute sogar das zweite Gewitter in diesem Jahr.
    Unser Blanko war ganz verstört!
    LG Wetterhexe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung