Hundeschule ?>

Hundeschule

Tamys erste Unterrichtsstunde am Freitag, den 24. 2. 06
Auf dem Hundetrainingsplatz mußte Tamy erst langsam Ruhe und Aufmerksamkeit finden.
Sie bekam ihr HALTI um, damit sie von mir eine bessere Leinenführung und dadurch Gehorsamsererziehung von mir, bekommen konnte.
Nach anfänglichem, unruhigem Ziehen an der Leine und dem Abstreifenwollen vom Halti, lief sie doch bald einigermaßen ordentlich an meiner Seite.
Das Laufen-lernen, ohne Zug vom Hund, durch das Halti, zeigte sich für mich sehr angenehm, denn das ständige Zerren tut mir nicht gut und Tamy ist es ebenso am Hals sicherlich keine Freude.
Das Halti ist nun stets ihr Begleiter beim Gassigang und das hat sie auch akzeptiert. Sie läuft damit ruhig und ohne ziehen. Tamys Ängstlichkeit und Schreckhaftigkeit im Straßenverkehr und den damit verbundenen Geräuschen, läßt sie natürlich manchmal wieder in den “alten Trott” verfallen, was von mir dann aber mit dem Halti besser zu korrigieren geht. Aber das wird schon.
Am 3. 3. 06 ist die nächste Stunde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung