Ich bin ein Frierling….. ?>

Ich bin ein Frierling…..

… aber erst seit diesem Winter, vorher nie gewesen.
Winter ist schön, auch in der Stadt, wenn Schnee liegt, die Sonne scheint und es nur
1 bis 3 Grad minus ist und kaum Wind.
Ein paar Tage konnten wir ja davon schon erleben.
Sogar das Rodeln war in Berlin möglich. Schön.
Aber ich habe nun kalte Hände, was ich überhaupt nicht kenne. Seitdem meine Ärztin meinen zu hohen Blutdruck gut einstellen konnte, ich auch 6 kg Gewicht abnahm, was noch zu reduzieren nötig wäre, frier ich an den Händen und muß Handschuhe anziehen, die ich sonst nie brauchte.
Ich fühle mich wohl und müßte darüber eigentlich zufrieden sein, aber kalte Hände und manchmal kalte Füße empfinde ich als unangenehm.
Heute früh um 5.30 Uhr war der Wind, wie gestern Abend, sehr eisig und bei der zweiten Hunderunde, um 10.00 Uhr, hatte ich sogar kalte Finger in den Strickhandschuhen.
Ich wünsche Euch ein kuschlig- warmes und erholsames Wochenende.

2 Kommentare zu “Ich bin ein Frierling…..

  1. Hallo Brigitte u. Wolfgang
    Brigitte vielleich soltest Du mal gerade Strecken rennen
    dann werden wenigstens die füße wärmer (Scherz)
    Wolfgangs Bewertung sah ich auf seiner Adresse wkube die Er
    mir gab.Vielleicht hat ers ja schon gefunden.

    ebendfalls schönen Abend
    Karin u. Rainer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung