Tag III im neuen Jahr ?>

Tag III im neuen Jahr

Wir gehen auch den dritten Tag des neuen Jahres ganz langsam an, eben rentnermäßig.
Morgens mit Männe, wie immer, um 8.15 Uhr, gemeinsam gefrühstückt. Zuvor hatte ich schon mit Tamy einen längeren Morgenspaziergang gemacht und nach dem Frühstück schaute ich dann in die Blogrunde.
Der erste Diab.- Arzttermin wurde vom Männe heute Vormittag wahrgenommen. Danach war’s Zeit zum Mittagessen.
Ich machte mich wiedermal lang, für 3 Std.
Ausgeschlafen, ging ich mit Tamy ‘ne Runde um’s Haus. Draußen ist es nicht grade kalt, aber Matsch- patsch, rutschig und stellenweise noch vereist und nasse Luft.
Ein Einkauf im Supermarkt machte ich auch noch, weil diese Woche das Hundefutter im Angebot ist und ich den Preisnachlaß nutzen will, bevor alles ausverkauft ist.
Schlagsahne habe ich natürlich auch mitgenommen, denn die Eistorte im Froster möchten wir nicht ohne verzehren und wir hatten großen Appetit darauf und das 2 Std. vor’m Abendbrot.
Nun ist wieder” Fernsehsprechstunde in der Sachsenklinik” und davor “Um Himmels Willen”, da schaue ich zu und wünsche Euch Allen einen schönen Abend.

3 Kommentare zu “Tag III im neuen Jahr

  1. Hallo Brigitte, “Um Himmels willen” haben wir aufgenommen :-)))

    Eistorte mag ich auch gern … dann noch mit Schlagsahne … eine Wucht :-))

    Liebe Grüße, Helga

  2. Hallo ihr beiden
    Das Jahr fängt ja sehr kallorienreich bei Euch beiden an.
    Hoffe Brigitte Du hast dafür eine Extrarunde mit Tammy gedreht.

    Gruß Karin u. Rainer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung