Der letzte Tag der Woche ?>

Der letzte Tag der Woche

Heute hatte Männe seinen letzten Arztbesuch und ich war mit, falls ich auch nochmal zur Ärztin hätte rein sollen. Da ich mich aber gut fühle, ließ ich mir nur Schmerztabletten für alle Fälle verschreiben, denn der nächste Termin ist für uns erst im neuen Jahr nötig und die Medikamente
sind bis dahin ausreichend.
So war der Vormittag fast vorbei und das Mittagessen wurde zu Hause gleich in Angriff genommen; Bratwurst, Sauerkohl und Kartoffelbrei.
Am Nachmittag kam unsere Bekannte/Freundin zum Kaffeetrinken und Plauschen. 2 1/2 Std. Kurzweil war angesagt.
Um 18.00 Uhr machte ich mit Tamy einen Spaziergang zum Bahnhof, um die S-Bahnzeitung zu holen.
Dann schauten wir den”Landarzt” und aßen dabei Abendbrot.
Danach wanderte ich durch die Bloglandschaft und begrüßte noch einige meiner Blogfreunde.
Außerdem hatte ich ein längeres Skype-Telefonat mit Sohnemann.
Jetzt ist die Zeit ran und die letzte Hunderunde muß getan werden.
Ich wünsche mir und Euch eine geruhsame, erholsame, gute Nacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung