Fortschritt ?>

Fortschritt

Bei Tamy kann ich eine schnelle Lernfähigkeit feststellen.
Gestern und Heute übte ich mit ihr das “SITZ”. Ich denke, jetzt hat sie’s! Ich freue mich.
Ich möchte, wenn wir von Draußen kommen, daß sie vor der Hauseingangstür rechts absitzt, damit ich die Tür aufschließen und auch aufziehen kann, daß sich mein Hund nicht die Nase einklemmt, nur weil ich die Haustür nicht richtig mit beiden Händen festhalten kann.
Ebenso auch an der Wohnungstür.
Es klappt schon ganz gut nach dem Üben und anwenden.
Ihre Ängstlichkeit beim Gassigang im Wohngebiet, wird von uns nur sehr langsam abgebaut werden können.

2 Kommentare zu “Fortschritt

  1. Liebe Brigitte,
    von Deinen “Erzählungen” her, merkt man, dass Du schon Hundeerfahrung hast. Du machst es schon ganz prima.
    Mach weiter so, so wird Euer Tamy bei Euch ein wunderschönes Zuhause haben.
    Ich freue mich für Euch.
    Liebe Grüße senden Leon wau, wau an Tamy
    Marlies

  2. Eure Tamy nimmt wirklich jede Zuwendung dankbar an. Das ist doch ein Zeichen dafür, daß sie in ihrem “Vorleben” nicht viel davon bekommen hat und daß sich auch niemand wirklich mit ihr beschäftigt hat. Ich bin sicher, Du lobst sie immer tüchtig, weil sie so freudig lernt.
    Viel Spaß weiterhin mit der Hundedame!

    Liebe Grüße
    Hannelore

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung