Der Freitag liegt hinter mir… ?>

Der Freitag liegt hinter mir…

…und der Samstag neigt sich auch schon seinem Ende.
Der Freitag ist halt so vergangen, nur der Wochenendeinkauf war das einzig herausragende Tagesgeschehen. Keine 15 min im Supermarkt, da fiel der Strom aus. Der Einkaufswagen war erst mit Obst, Gemüse und Kartoffeln gefüllt. Wir ließen ihn im Verkaufsraum an der Seite stehen und dann warteten wir draußen in der Sonne. Wir saßen auf einem Steinbänkchen in der Sonne, aber Männe wurde es doch etwas zu kühl und er ging nach 1/2 Std., die 5 Schritte, nach Hause.
Ich blieb dort und unterhielt mich mit den anderen Wartenden. Da ich schon seit 18 Jahren hier wohne, kennt man sich untereinander vom Einkauf und wechselt auch mal, bei so einer Situation, mehr als ein paar Worte. 1 1/2 Std. war im gesamten Wohnumfeld kein Strom.
Am Nachmittag bewegte ich mich auch nicht mehr, obwohl noch schönes, sonniges Wetter, aber es war windig, nix für mich zum Radfahren und ich war auch lustlos. Kommt bei mir sehr selten vor.
Am Abend sah ich den “Landarzt”. Diese Serie schaue ich seit ihrer ersten Folge an.
Danach nochmal ‘ne Blogrunde und mit “Genial daneben” war dann Fernsehabend-Ende.

Samstag früh, mit den Sonnenstrahlen aufgewacht, ich fühl mich gut und mache mich nach dem Frühstück und Augentruppeln sofort auf Bloggersfüßen.
Nach der Blogrunde trotzdem kurzes Nickerchen von 1 1/4 Std. und danach Mittagessen bereiten; Schweinefilet, Spargel, Kart. und Schoko-Sahne-Schaum.
Ich machte mir Schotengemüse.
Heute konnte Männe nochmal richtig essen, aber Sonntag ist Fastentag, weil er am Montag zur Darmspiegelung muß.
Um 15.30 Uhr machten Männe und ich einen Spaziergang durch das Neubauviertel, um evtl. seine 2 Klassenkameraden, für das Klassentreffen, zu finden. Den zweiten Kl-kameraden hatten wir gefunden und waren bei ihm dann 2 1/2 Std.
Zu Hause sind wir dann 18.45 Uhr wieder eingetroffen.
Ersteinmal mußte ich in die 6. Etage fahren, um die Augentropfen zu geben.
Jetzt bin ich hier am Compi, schreibe meinen Beitrag und schaue nochmal in die Blogs.
“Verstehen sie Spaß” gucke ich anschließend.
Ich wünsche Euch Allen einen wunderschönen, sonnigen Herbstsonntag, viel Entspannung und Ruhe. Einen guten Wochenstart auch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung