Der letzte Tag der Woche….. ?>

Der letzte Tag der Woche…..

…hat nur eine Betriebstemperatur von 13 Grad, aber schaut freundlich aus und trocken bleibt’s auch. Unser Vormittag ging mit dem 4-Tage-Einkauf drauf.
Danach Mittagessen kochen für Männe; Bratfisch, Kart., Kräutersoße und ich Nudeln mit Tomatensoße aus frischen Tomaten und mit Paprikastreifen drin.
Jetzt bin ich hierbei, aber nach meiner zweiten Blogrunde muß ich nochmal in den Supermarkt, weil wir das Glas Rotkohl vergaßen, denn Montag gibt es: Sauerbraten, Klöße, Rotkohl und am Sonntag mache ich Schweineroulade, Blumenkohl, Kart. und Morgen haben wir
Grüne Bohnen-Eintopf. Joghourtbecher für den Nachtisch haben wir uns auch eingekauft.
Morgen Vormittag machen wir eine kleine Autofahrt zum Möbelladen, wo wir die
2 Rattan-Sessel, schon vor 6 Wochen gekauft und bezahlt, abholen können, die sich unsere Bekannte/Freundin neu anschaffte. Da sie am Montag Geburtstag hat, wird es ihr eine doppelte Freude sein, daß sie sie jetzt bekommt.

5 Kommentare zu “Der letzte Tag der Woche…..

  1. Hallo Brigitte!
    Was Du an Essen immer zauberst! Sagenhaft!
    Ich mach`mir immer Samstag und Sonntag warmes Essen,
    sonst nicht!
    Immer wenn ich auf Deinen Blog komme…
    überfällt mich “der kleine Hunger” ! 🙂 🙂
    Es ist kalt in Deutschland!:(
    Grüssileins

  2. Hallo Brigitte, ich muss sagen, was du zauberst für den Mittagstisch hört sich immer sehr lecker an 🙂

    Ich wünsche dir einen schönen Samstag, auch wenn das Wetter nicht so mitspielt, liebe Grüße, Helga

  3. Sauerbraten, Klöße und Rotkohl – da läuft mir das Wasser im Mund zusammen. Aber Montag gehen wir irgendwo essen, am Sonntag gibt es Rouladen mit Rosenkohl. Hier regnet es nur einmal und das schon seit heute früh. Nix ist, mit Spaziergang in den Weinbergen und die Winzer werden beim lesen ganz schön nass, da brauchen sie ein warmes Getränk, das meistens etwas Alkohol enthält! *grins*

    Liebe Grüße
    Petra

  4. Hallo Brigitte!
    Die Tage werden jetzt schon sehr kühl, leider kommen jetzt auch die diesigen und
    feuchten Nebeltage. So hin und wieder habe ich ja nichts gegen diese Faulsein-Tage
    einzuwenden, aber zwischendurch möchte ich schon auch Sonnentage haben.
    Schönen Sonntag
    Lemmie

  5. Liebe Brigitte,
    jetzt schaue ich auch mal wieder bei Dir vorbei, da scheint ja immer allerlei zu laufen. Deine Menupläne geben mir Ideen, was ich kochen könnte. Sauerbraten könnte ich auch wieder mal machen… Heute gibt es allerdings Rindsragout, das mir eine Freundin gestern schon fixfertig gekocht gebracht hat, da brauch ich nur noch aufzuwärmen. Dazu mache ich Kartoffeln und grünen Salat.
    Liebe Grüsse
    Franziska

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung