Der erste Sonntag im September ?>

Der erste Sonntag im September

Mit strahlendem Sonnenschein aufgestanden, frühstücken und gleich danach das Mittagessen zubereiten. Sauerbraten braucht ja seine Zeit. Ich hatte ein schönes, eingelegtes, mageres Stück Rindfleisch gekauft. Rotkohl hatte ich noch fertig im Frost, von vor paar Tagen. Während das Fleisch so vor sich hin köchelte, war ich beim Bloggen. Das Essen war vorzüglich, wenn ich das sagen darf.
Nach dem Mahl, nochmal in die Blogrunde geschaut, aber dann überkam mich ein Schlafbedürfnis, dem ich 2 Std. auf dem Balkon nachgab. Die Antibiotika und meine anderen Medikamente für Herz und Blutdruck, lassen mich zur Zeit schnell müde werden.
Es ist eben in mir ein Virusinfekt, der rumort. Ruhe ist da die beste Medizin.
Nun bin ich hier wieder an meinem Compi-Plätzchen und schaue zu meinen Blogroll- Bekannten, denen ich ein freundliches Hallo zurufe, einen schönen Sonntagabend wünsche und einen guten Start in die neue Woche. Etwas lese ich noch im WWW, um dann zum Abendbrot und Abendduell im Fernsehen, pünktlich auf der Couch im Wohnzimmer zu sitzen.

6 Kommentare zu “Der erste Sonntag im September

  1. Liebe Brigitte!
    Wenn der Körper nach Ruhe verlangt, dann soll man sie ihm geben.
    Deine Rose wird noch eine Zeit lang bei Dir verweilen, sie ist sicher hartnäckig.
    Lieben Gruß an den 6. Stock
    Lemmie

  2. Hallo Brigitte,
    mach langsam, denn es wird schon wieder vergehen. Ich hörte auch aus meiner Umgebung, dass da irgendein Virus unterwegs ist, der eine Art Sommergrippe mit unangenehmen Begleiterscheinungen auslöst.
    Gruss vom abendlichen Bodenseeufer
    Karin

  3. Hallo Brigitte,

    bist du denn wieder auf dem Posten? Erhole dich ruhig noch etwas!
    Wer langsam macht kommt auch zum Ziel!
    Vielleicht kriegen wir ja einen schönen Herbst und werden für den Sommer belohnt, dann wollen wir die Sonne noch genießen.

    Alles Liebe
    Laura

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung