…und immer wieder Alltag ?>

…und immer wieder Alltag

Nach 3 Tagen Schreibabstinenz, wird sich auch heute das Kalenderblatt nicht wirklich interessant, bunt und vielfältig darstellen.
Sonntag war unsere Bekannte/Freundin zum Kaffeetrinken bei uns und als interessierte Leserin meines Blogs, saßen wir beide danach an meinem Compiplätzchen, um ihr die Beiträge und Kommentare dazu vorzulesen, weil sie ja selbst noch nicht die Schrift auf dem Bildschirm erkennen kann. Meine Blogaktivität ist für uns Beide ein interessantes Gesprächsthema.
Mein Männe lag in der Zeit im Wohnraum auf der Couch und schnarchte vor sich hin.
Montag war mittags ebenfalls 1 1/2 Std. Schlafzeit für mich auf dem Balkon und dann fuhren wir mit dem BUS zum Hörakustiker, um das reparierte Hörgerät meines Mannes abzuholen, spazierten noch etwas durch die Ladenstraße, aber da wir keinerlei Einkaufsbedarf hatten, waren wir wieder schnell zu Hause.
Auch Gestern keine weltbewegenden Aktionen. Gleich früh war Männe im Labor, ich machte meine erste Blogrunde und so gegen 11 Uhr, fuhren wir mit dem Auto nach Eiche ins Einkaufscenter, um meinen, beim Baden in der Ostsee verlorenen Ehering, zu ersetzen. Nach dem Mittagessen saß ich dann wieder an dieser Stelle und schaute mal bei eBay rein.
Ein Schläfchen von 3 Std. mußte auch wieder sein und so fragte ich mich dann abends, wo ist der Dienstag geblieben?
Sofern ich die Möglichkeit habe, gebe ich meiner Müdigkeit nach, weil ich glaube, mein Körper braucht den Schlaf und es geht ja um mein Wohlgefühl. Und ich fühlte mich dann wohl.
Heute früh, ich stehe täglich um 8 Uhr auf, bin ich nicht so richtig in Gang gekommen. Meine Schulter tat weh von einem Irgendwas-Stich und müde war ich auch noch. So legte ich mich noch mal hin, nachdem ich die Augentropfen gab und um 12 Uhrbegann ich dann den Tag von Neuem.
Jetzt bin ich besser drauf, die Schulterschmerzen scheinen auch geringer zu werden und einkaufen waren Männe und ich auch.
Nun werde ich im Anschluß hieran, Eurem Treiben in den Blogs zuschauen.

4 Kommentare zu “…und immer wieder Alltag

  1. Ich finde es auch immer spassig,
    wenn der Besucher vom PC absolut gar nix versteht! ;-)))
    Letztens fragte mich eine Bekannte,
    wie kriegst du denn die Kerze bei Deinem Mann an?
    (Gedenkseite). Glaubt die allen Ernstes
    ich gehe mit dem Feuerzeug an den PC und mache die Kerze an?
    ;-)))))
    Grüssileins

  2. Hallo Brigitte, Danke für deinen lieben Kommentar :-))

    Wenn dir Schlaf gut tut, solltest du dem wirklich nachgeben. Sich wohlfühlen ist das Allerwichtigste.

    Oh, was lese ich da, du hast deinen Ehering verloren? Das ist nun wirklich schade, ich hoffe, du hast einen schönen wiederbekommen, obwohl es eben nicht das Original ist.

    Einen schönen Nachmittag wünsche ich dir, Helga :-))

  3. Hallo Brigitte,
    na sage mal… was hast du denn für dorgen mit deinen bildern…
    vielleicht kann ich dir ja helfen… manchmal hilft ein kleiner tipp und alles geht…
    also frage einfach …
    liebe grüße von mari

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung