Besuch und mehr ?>

Besuch und mehr

Mein Cousin hat nicht nur sich, sondern auch seinen Notebook mitgebracht.
Der Besuch soll ja auch effektiv sein.
Mein Männe richtet ihm den Compi neu ein und daran arbeitet er nun schon die ganze Zeit.
Durch die Neueinstellung hat mein Cousin natürlich auch verstärkten Erklärungsbedarf und das geht nunmal nicht so schnell.
Die Krönung ist noch , daß mein Sohn ihm heute einen Blog eingerichtet hat, so daß mein Cousin ebenfalls, wie ich, in der Bloggergemeinschaft, am Gedankenaustausch teilnehmen kann.
Trotz lieben Besuch, hatte ich ein Stündchen Mittagsschlaf halten können, der mir sehr zu meinem Wohlbefinden beitrug.

7 Kommentare zu “Besuch und mehr

  1. Ja ja, wenn Männer erst einmal anfangen etwas einzurichten, dann kommen sie davon nicht mehr los. Aber wir Frauen scheints auch nicht oder ??
    Hoffentlich vergisst dein Cousin nicht, wie schön München und das Umland ist !
    Sonntagsgruss nach Marzahn
    Katharina

  2. Hallo Brigitte, wie schön du das gesagt hast *lach* er hat nicht nur sich, sondern auch sein Notebook mitgebracht :-))

    Na, dann wird er wohl auch bald süchtig sein, so wie wir :-)))

    Winke, Helga

  3. Hallo, Brigitte, bei Männern ist das wahrscheinlich so – wenn sie erstmal am PC sitzen und fachsimpeln, versinkt die restliche Welt. Das ist bei uns auch so, wenn beide Söhne mal hier sind und mit meinem Mann im Zimmerchen, wo der Computer steht, verschwinden. Der Mauerfall hat in meinen Augen nicht sehr viel Gutes gebracht, aber daß die Menschen aus der Familie wieder zusammenkommen können, wiegt vieles auf.

    Liebe Grüße von Hannelore

  4. Ja, und jetzt gibt’s ja gleich noch mehr Besuch – auch mit Notebook! *Lach*
    Liebe Grüsse und viel Spass mit all Deinem Besuch
    franziska

  5. Viel Spaß auf der Fahrt.
    (Darf ich fragen, was eine Kremserfahrt ist? eine Kutschfahrt?)
    Ich kenne den Ausdruck nicht.
    Jedenfalls viel Spaß dabei!
    LG Lisa

  6. Liebe Brigitte,

    das ist ja schön, dass deine Umgebung sich mit dem P.C. auskennt, bei uns ist das nur mein 14 jähriger Enkel, aber vom Bloggen und Bildern usw. aber keine Ahnung hat, da habe ich mich durchschlagen müssen! Sehr viel Hilfe hatte ich von ein paar Bloggerinnen, ohne sie wäre ich aufgeschmissen gewesen.

    Liebe Grüße
    Laura

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung