Joggen, einmal anders! ?>

Joggen, einmal anders!

Nach dem Frühstück entwickelte sich der Samstag zu einem sonnenüberfluteten Vormittag.
Da trieb es mich hinaus in die BLOG – Welt zu den anderen BLOG – Freunden. Schaute mal hier, mal da in die BLOG – Seiten ihrer Erlebniswelt, um wieder mit vielen neuen und interessanten Eindrücken, in den immernoch, von mir nicht verlassenen Compisessel, zurückzukehren. Dazu brauchte ich nicht einmal Jogginkleidung, sondern nur die Hausschuhe. Das Joggen, im Hocken am Compi in der Stube, kann auch ganz nett sein. Dann Mittagessen und danach ein Schläfchen auf dem Balkon, ist entspannend und wohltuend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung