Kaffeezeit! ?>

Kaffeezeit!

Nach längerer Zeit machten mein Mann und ich mal wieder richtig Kaffee und Kuchen essen. Ich hab es etwas und mein Männe etwas viel mehr mit dem Diabetes und deswegen esse ich auch noch den Kuchen dazu. Aber eigentlich müßte ich auch auf die Waage schauen. Was soll man nur alles lassen — oder nicht? Bei Kuchen muß ich mich stark zurückhalten, bei Schokolade fällt’s mir auch schwer. Damit hat mein Männe nicht so zu kämpfen. Es ist ja nicht alle Tage!

Ein Kommentar zu “Kaffeezeit!

  1. Mittlerweile kann ich mich bei gekauften Kuchen und Torten leicht zurück halten und zwar einfach aus dem Grund, dass sie nicht mehr schmecken. Meist sind sie viel zu süß und oft schmeckt man die verwendeten Backhilfsmittel durch. Regelmäßig ist mir hinterher auch schlecht.
    Ganz anders ist es, wenn ich selber backe oder einen Kuchen von einer guten Bekannten vor mir habe: da hält mich nur der Wille, den Genuss über einen längeren Zeitraum zu strecken, davon ab, ihn auf der Stelle bis zum letzten Brösel zu verdrücken.
    ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
    liebe Grüße
    gertraud

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung